Aramberri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aramberri
Koordinaten: 24° 6′ N, 99° 49′ W
Karte: Nuevo León
marker
Aramberri
Aramberri auf der Karte von Nuevo León
Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat Nuevo León
Municipio Aramberri
Einwohner 2538 (2010)
Detaildaten
Höhe 1100 m
Postleitzahl 67940
Vorwahl 826

Aramberri (Aussprache: [a.ɾam.ˈbe.ri]) ist eine Stadt mit 2.538 Einwohnern (Stand 2010) im Südosten des Bundesstaates Nuevo León, Mexiko. Aramberri liegt ca. 90 km südsüdwestlich von Linares.

Aramberri ist unter Kakteenfreunden für die hohe Diversität sowie für zahlreiche endemische Arten von Kakteengewächsen berühmt. In den vergangenen Jahren, seit dem Jahr 2000, ist die kleine Stadt Aramberri durch den spektakulären Fund des Monsters von Aramberri, eines Meeressauriers aus der Familie der Pliosaurier, mehrmals in den Medien erwähnt worden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]