archINFORM

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

archINFORM ist eine Online-Datenbank, in der man Gebäude und Architekten recherchieren kann. Aus den Anfängen einer studentischen Datenbank an der Universität Karlsruhe mit interessanten Architekturbeispielen hat sich das Projekt seit 1994 (online seit 1996[1]) zu einem umfangreichen Nachschlagewerk entwickelt.

Das Projekt nutzt die Möglichkeiten relationaler Datenbanken zur möglichst klaren und verständlichen Abbildung der Zusammenhänge zwischen Gebäuden, Planern und Konzepten. Durch Kooperationen mit verschiedenen Partnern[2] (u. a. Biografien aus dem Allgemeinen Künstlerlexikon AKL (K. G. Saur Verlag), Nachfolge Thieme/Becker), die Benutzung von Artikeln der freien Enzyklopädie Wikipedia und die Möglichkeit der interaktiven Beisteuerung von Material ist der Datenbestand in den letzten Jahren ständig gewachsen. Der Schwerpunkt der Auswahl liegt in der Architektur des 20. und 21. Jahrhunderts.

Aufbau und Strukturierung der archINFORM-Datenbank beeinflusste in den letzten Jahren den Aufbau verschiedener vergleichbarer Projekte im Gebäude-/Immobilienbereich, beispielsweise die auf Ingenieurbauten ausgerichtete Webdatenbank Structurae.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rezension in der Zeitschrift Baumeister 11/1996 S.7
  2. archINFORM, abgerufen am 28. Dezember 2012