ArgoUML

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ArgoUML
ArgoUML.png
Chinesischsprachige Oberfläche
Basisdaten
Entwickler freiwillige Entwickler
Aktuelle Version 0.34
(14. Dezember 2011)
Betriebssystem Multi-Plattform (Java)
Kategorie UML-Werkzeug
Lizenz EPL (Version 1.0)
Deutschsprachig ja
argouml.tigris.org

ArgoUML ist ein in Java geschriebenes freies plattformunabhängiges UML-Werkzeug (CASE-Tool) zur Beschreibung, Modellierung und Simulation (Letzteres erst in einer künftigen Ausbaustufe) von (Software-) Systemen und zur Code-Generierung. Die Weiterentwicklung von ArgoUML leidet seit Jahren an der geringen Zahl von freiwilligen Entwicklern. Dies mag der Grund gewesen sein, dass sich aus dem freien Software-Projekt ein kommerzielles Seiten-Projekt entwickelt hat. Die Firma Gentleware bietet unter der BSD-Lizenz eine kommerzielle Closed-Source-Version von ArgoUML an (Poseidon for UML).

Eigenschaften von ArgoUML[Bearbeiten]

Das Programm ist kompatibel zum UML Standard Version 1.4, dessen Umfang jedoch nicht so groß ist wie der von Version 2. Grafisch erstellte Designs/Software-Architekturen (-Modelle) können in Programmcode für die gängigsten Programmiersprachen umgesetzt, sowie, umgekehrt, vorhandener Programmcode automatisch in ein grafisches Design/Software-Architektur (-Modell) rückübertragen werden (Reverse Engineering). Im Jahr 2005 wurde das Programm über eine halbe Million Mal heruntergeladen.

Zur Code-Generierung unterstützte Sprachen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: ArgoUML – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien