Ariane Willikonsky

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ariane Willikonsky

Ariane Willikonsky (* 3. Juli 1966 in Hechingen) ist eine deutsche Kommunikationstrainerin und Dipl. Sprecherzieherin. Sie arbeitet als Dozentin für Stimmtherapie, Stimmbildung und Sprecherziehung.

2003 gründete sie das FON Institut für Sprache und Stimme in Stuttgart, das sie auch heute noch leitet. Dort bietet sie u. a. Sprach- und Stimmtherapie sowie Rhetorik-, Stimm- und Hochdeutschkurse sowie Fortbildungen und Ausbildungen an. Im Jahre 2008 wurde ihre Geschäftsidee mit dem Landespreis für junge Unternehmen ausgezeichnet. Ariane Willikonsky publizierte diverse Fachbücher zum Thema Sprache und Stimme beim Rowohlt, Schubi Verlag und FON Fachverlag. 2016 erhielt sie den Titel "Trainerin des Jahres".

Bücher und Übungsmaterial[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]