Ascraeus Mons

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Vulkan auf dem Mars
Ascraeus Mons
Lage und Topografie von Ascraeus Mons.
Lage und Topografie von Ascraeus Mons.
Ascraeus Mons (Mars)
Ascraeus Mons
Position 11° 46′ N, 104° 27′ WKoordinaten: 11° 46′ N, 104° 27′ W
Höhe 18.000 m
Geschichte
Eponym Askra, den Geburtsort Hesiods

Der Ascraeus Mons ist der nördlichste Vulkan der Tharsis Montes in der Tharsis-Region auf dem Mars. [1] Er befindet sich in der Nähe des Äquators. Sein Gipfel ist 18 km hoch und ist damit der nach dem Olympus Mons zweithöchste Vulkan im Sonnensystem.

Der Begriff Ascraeus Mons (lat. „askräischer Berg“) bezieht sich auf den Ort Askra, den Geburtsort Hesiods, am Berg Helikon in Böotien.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ascraeus Mons im Gazetteer of Planetary Nomenclature der IAU (WGPSN) / USGS