Asian Indoor & Martial Arts Games 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
5. Asian Indoor & Martial Arts Games 2017
"Health, Inspiration, Friendship"
Austragungsort: Aşgabat, TurkmenistanTurkmenistan Turkmenistan
Stadion: Olympiastadion[1]
Eröffnungsfeier: 17. September
Schlussfeier: 27. September
Wettkämpfe: 339 in 21 Sportarten (s. Wettbewerbe)
Länder: 63 Nationen
Athleten: 4.012
Medaillenspiegel (nach 348 von 348 Entscheidungen)
Platz Land G S B Gesamt
01 TurkmenistanTurkmenistan Turkmenistan 89 70 86 245
02 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 42 32 23 97
03 IranIran Iran 26 23 59 108
04 KasachstanKasachstan Kasachstan 28 28 40 96
05 UsbekistanUsbekistan Usbekistan 24 33 74 131
06 ThailandThailand Thailand 21 20 29 70
07 Korea SudSüdkorea Südkorea 15 11 15 41
08 KirgisistanKirgisistan Kirgisistan 13 20 37 70
09 VietnamVietnam Vietnam 13 8 19 40
10 HongkongHongkong Hongkong 10 11 14 35
Vollständiger Medaillenspiegel  

Die 5. Asian Indoor & Martial Arts Games fanden vom 16. September bis zum 27. September 2017 in der turkmenischen Hauptstadt Aşgabat statt.

Austragungsorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insgesamt gab es 15 Austragungsorte.

Wettbewerbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insgesamt wurden 348 Goldmedaillen in 21 Sportarten vergeben.[2]

Teilnehmende Nationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle 45 Mitgliedsstaaten des OCA (Olympic Council of Asia) waren eingeladen, an diesen Spielen teilzunehmen und alle entsandten zumindest eine Sportlerin oder einen Sportler. Zum ersten Mal wurden auch die 17 Mitglieder des Oceania National Olympic Committees eingeladen und alle nahmen an den Spielen teil. Zudem nahmen auch Sportler aus der zu Frankreich gehörenden Inselgruppe Neukaledonien teil.


Veranstaltungskalender[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende zum nachfolgend dargestellten Wettkampfprogramm:

    Eröffnungs- und Abschlusszeremonie         Qualifikationswettkämpfe      ?  Finalentscheidungen

Letzte Spalte: Gesamtanzahl der Entscheidungen in den einzelnen Sportarten

Zeitplan der Asian Indoor & Martial Arts Games 2017 (mit Anzahl der Entscheidungen)[3]
Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Gesamt
September 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27.
Eröffnung    
3×3-Basketball                     2 2
Bowling 1 1 1 1         2 6
Schach             2     4 4 10
Billard     1 1 3 1 2 2 3 13
Tanzen 6 5 11
Reiten 2 1 3
Futsal                                 1 1 2
Leichtathletik 8 8 9 25
Jiu Jitsu 10 7 8 25
Kickboxen     2 6 7 15
Kurash 3 6 6 15
Muay Thai                 14 14
Sambo 9 7 7 23
Schwimmen 8 7 8 7 30
Taekwondo 3 4 4 3 4 18
Tennis                                 1 3 1 5
Bahnradfahren 1     1 1 3 3 9
Gewichtheben 2 2 2 2 2 2 2 2 16
Wrestling 13 13 14 14 6 12 12 84
E-Sport (Demonstrations-Bewerb)     2 2 4
Abschluss    
Medaillenentscheidungen 23 0 34 36 34 36 39 27 34 40 38 7 348
September 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27.
Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Gesamt

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. [1]
  2. AIMAG Sports. Abgerufen am 27. Dezember 2017.
  3. AIMAG Competition Schedule. Abgerufen am 27. Dezember 2017.