Asplanchna brightwelli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asplanchna brightwelli
Systematik
Klasse: Eurotatoria
Unterklasse: Monogononta
Ordnung: Ploima
Familie: Asplanchnidae
Gattung: Sack-Rädertiere (Asplanchna)
Art: Asplanchna brightwelli
Wissenschaftlicher Name
Asplanchna brightwelli
Gosse, 1850

Asplanchna brightwelli (Synonym Asplanchna brightwellii) ist eine Art der Gattung Asplanchna aus dem Stamm der Rädertierchen (Rotatoria).

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weibchen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Weibchen werden 500 bis 1500 µm lang, sind fußlos und besitzen einen blasig aufgetriebenen Körper. Ihr Eierstock ist bandförmig und ihre Magendrüsen sind kugelig. Auf den Innenseiten der Kauzangen befindet sich je ein Zahn. Sie besitzen zwei kleine Augen.

Männchen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Männchen sind winzig, leben nur kurz und bestehen fast nur aus ihrem Hoden.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]