August Stielenhofer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

August Stielenhofer ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der für den FC Bayern München aktiv war.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stielenhofer gehörte als Abwehrspieler von 1945 bis 1947 dem FC Bayern München an, für den er in der Oberliga Süd, der seinerzeit höchsten deutschen Spielklasse, vier Punktspiele bestritt.[1] In beiden Spielzeiten bestritt er jeweils zwei Punktspiele, wobei er sein letztes am 8. Dezember 1946 (11. Spieltag) bei der 1:2-Niederlage im Auswärtsspiel gegen den Karlsruher FV absolvierte.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Walter Grüber: FC Bayern München. 6389 Spiele. Herstellung und Verlag BoD – Books on Demand – ISBN 978-3-7412-0071-7 – S. 167, 171
  2. Die Saison 1946/1947 im Überblick (Memento des Originals vom 18. Mai 2018 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.xn--sdkurve-n2a.com auf südkurve.com