Auguste Denis Fougeroux de Bondaroy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auguste Denis Fougeroux de Bondaroy (* 10. Oktober 1732 in Paris; † 28. Dezember 1789 ebenda) war ein französischer Botaniker. Er war ein Neffe des Botanikers und Ingenieurs Henri Louis Duhamel du Monceau (1700–1782). Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Foug.“.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Art de Tirer des Carrières la Pierre d'Ardoise, de la Fendre et de la Tailler. 1762
  • Mémoire sur la formation des os. 1763
  • Art du Tonnelier. 1763
  • Observations faites sur les côtes de Normandie. 1773 (zusammen mit Tillet)

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]