BÍ/Bolungarvík

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Skástrikið
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Sitz Ísafjarðar, Bolungarvík
Gründung 2006
Farben blau-weiß-rot
Website bibol.is
Erste Mannschaft
Spielstätte Torfnesvöllur, Skeiðisvöllur
Plätze k. A.
Liga 1. deild karla
2014 10. Platz

BÍ/Bolungarvík ist ein Fußballklub aus der isländischen Region Westfjorde, dessen Wurzeln bis in das Jahr 1907 zurückreichen. Er entstand im Mai 2006 aus einer Fusion des Fußballvereins Boltafélag Ísafjarðar (BÍ 88) mit dem Sportklub UMF Bolungarvík.[1] Die Männermannschaft stieg 2008 in die dritthöchste[2] sowie 2010 in die zweithöchste[3] isländische Fußballliga auf, welcher sie seitdem angehört.

Die Frauenmannschaft spielt ebenfalls in der zweithöchsten Spielklasse.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bí og knattspyrnudeild UMFB sameinast. 
  2. BÍ Bolungarvík tryggði sér sæti í 2. deild. Archiviert vom Original am 23. März 2012 i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.visir.is. 
  3. BÍ/Bolungarvík komið upp í 1. deild. Archiviert vom Original am 23. März 2012 i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.visir.is. 
  4. Tabelle der 1. deild karla 2015 der Frauen