BIE

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bie ist ein geographischer Name:

  • Bié, Provinz in Zentralangola, benannt nach dem Hochland von Bié
  • Bie, Ort in der Gemeinde Katrineholm, Provinz Södermanland, Schweden
  • Bie (Donau), Altarmrest rechts der Donau, der bei Altenberg, Gemeinde St. Andrä-Wördern, Bezirk Tulln, Niederösterreich über das Strandbad mündet


Bie ist der Familienname folgender Personen:

  • Amadeus de Bie (1844–1920), Generalabt des Zisterzienserordens
  • Ferdinand Bie (1888–1961), norwegischer Leichtathlet
  • Henriette Bie Lorentzen (1911–2001), norwegische Humanistin, Friedensaktivistin, Feministin, Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus
  • Jesper Bie (* 1920), dänischer Badmintonspieler
  • Oscar Bie (1864–1938), deutscher Kunsthistoriker und Publizist
  • Silvy de Bie (* 1981), belgische Sängerin


BIE als Abkürzung bezeichnet:


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.