Bananal (São Paulo)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bananal
Koordinaten: 22° 41′ S, 44° 19′ W
Karte: São Paulo
marker
Bananal
Bananal auf der Karte von São Paulo
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat São Paulo
Stadtgründung 10. Juli 1783
Einwohner 10.223 (2010)
Stadtinsignien
Bananal brasao.png
Bananal bandeira.jpg
Detaildaten
Fläche 616,4
Bevölkerungsdichte 16,68 Ew./km2
Höhe 454 m
Vorwahl 12
Zeitzone UTC−3
Stadtvorsitz Jorge da Silva Rodrigues Filho (PSDB)
Website www.bananal.sp.gov.br
Lage der Gemeinde Bananal im Bundesstaat São Paulo
Lage der Gemeinde Bananal im Bundesstaat São Paulo

Bananal (deutsch Bananenplantage) ist eine Gemeinde und Stadt im äußersten Osten des brasilianischen Bundesstaats São Paulo an der Grenze zum Bundesstaat Rio de Janeiro. Im Jahr 2016 lebten dort 10.821 Menschen auf 616,4 km² Gemeindefläche.

Die 308 km von der Hauptstadt São Paulo und etwa 150 km von Rio de Janeiro entfernte Gemeinde befindet sich 454 Meter über dem Meeresspiegel und grenzt an Barra Mansa, Rio Claro und Angra dos Reis im Bundesstaat Rio de Janeiro sowie an São José do Barreiro und Arapeí. Durch den Ort fließt der gleichnamige Fluss Rio Bananal.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bananal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien