Baofeng

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Baofeng (Begriffsklärung) aufgeführt.

Kreis Baofeng (chinesisch 宝丰县, Pinyin Bǎofēng Xiàn) ist ein Kreis in der chinesischen Provinz Henan, die zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Pingdingshan gehört. Er hat eine Fläche von 722 km² und zählt 480.000 Einwohner (2002).

Die song-zeitliche Stätte des Staatlichen Ru-Brennofens in Qingliangsi (Qingliangsi Ru guanyao yizhi 清凉寺汝官窑遗址), einem Dorf der Großgemeinde Daying 大营镇, steht seit 2001 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (5-77).

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus einem Straßenviertel, acht Großgemeinden und vier Gemeinden zusammen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 33° 52′ N, 113° 3′ O