Baseball-Bundesliga 1990

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Baseball-Bundesliga 1990 war die siebte Saison der Baseball-Bundesliga. Zum ersten Mal in der Geschichte gewannen die Mannheim Tornados nicht den Titel. Dieser ging im Kölner stadtinternen Duell an die Köln Cardinals, die sich 2:1 gegen die Köln Dodgers durchsetzen konnten.


Reguläre Saison[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Baseball-Bundesliga 1990 war die erste Saison seit der Gründungssaison 1984, die in der regulären Saison zweigeteilt ausgetragen wurde. In den beiden Staffeln Nord und Süd spielten jeweils sechs Mannschaften um vier Play-off-Plätze. Durch die mit dieser Änderung einhergehende Aufstockung der Bundesliga von acht auf zwölf Mannschaften erlebten vier Mannschaften ihre erste Bundesliga Saison: die Krefeld Bobbins, die Hamburg Marines und die Halle United Rangers (Halle in Westfalen) in der Bundesliga Nord sowie die Ansbach Red Sox in der Bundesliga Süd.

1. Bundesliga Nord[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tabelle:

Team G V Pct. GB
1. Berlin Challengers 10 0 1.000 0
2. Krefeld Bobbins 7 3 .700 3
3. Hamburg Marines 5 5 .500 5
4. St. Pauli Knights 5 5 .500 5
5. Düsseldorf Senators 3 7 .300 7
6. Halle United Rangers 0 10 .000 10

1. Bundesliga Süd[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tabelle:

Team G V Pct. GB
1. Mannheim Tornados 9 1 0.900 0
2. Köln Cardinals 8 2 .800 1
3. Köln Dodgers 6 4 .600 3
4. Ladenburg Romans 4 6 .400 5
5. München Brewers 3 7 .300 6
6. Ansbach Red Sox 0 10 .000 10

Play-offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Play-offs wurden ausgeweitet und umfassten durch die zweigleisige Bundesliga acht Mannschaften auch ein Viertelfinale. Für das Halbfinale konnten sich allerdings dieselben Mannschaften qualifizieren wie im Vorjahr.

Der bisherige Seriensieger Mannheim Tornados verlor im Halbfinale gegen den späteren deutschen Meister Köln Cardinals und konnte somit erstmals seit Einführung der Baseball-Bundesliga 1984 nicht den deutschen Meistertitel erringen.

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
  S1  Mannheim Tornados 9 20            
N4  St. Pauli Knights 2 4  
S1  Mannheim Tornados 9 5 10
  S2  Köln Cardinals 7 6 12  
N3  Hamburg Marines 8 3
 
  S2  Köln Cardinals 17 15  
  S2  Köln Cardinals 12 4 2
  S3  Köln Dodgers 4 5 1
  N2  Krefeld Bobbins 13 15 13    
S3  Köln Dodgers 26 14 26  
S3  Köln Dodgers 11 4 14
  N1  Berlin Challengers 1 6 4  
S4  Ladenburg Romans 1 1
 
  N1  Berlin Challengers 11 21  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]