Batak-Pony

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Batak-Pony
COLLECTIE TROPENMUSEUM Hengst uit de Bataklanden TMnr 10013315 cropped.jpg
Wichtige Daten
Ursprung: Indonesien (Nord-Sumatra)
Hauptzuchtgebiet: Sumatra
Verbreitung: Indonesien
Stockmaß: 122–132 cm
Farben: alle
Haupteinsatzgebiet: Reitpony

Das Batak-Pony ist eine indonesische Ponyrasse von der Insel Sumatra.

Hintergrundinformationen zur Pferdebewertung und -zucht finden sich unter: Exterieur, Interieur und Pferdezucht.

Exterieur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kopf des Batak-Ponys hat ein leicht konvexes Profil. Der Rücken ist kurz mit einem ausgeprägten Widerrist und abfallender Kruppe. Das Batak-Pony hat eine tiefe Brust, eine schräge Schulter und gut bemuskelte Beine mit harten Hufen. Sein Stockmaß beträgt 122 bis 132 cm. Alle Fellfarben sind vertreten.

Interieur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Batak-Pony ist freundlich und außerdem sehr genügsam und lernwillig, so dass es sehr gut als Kinderreitpony geeignet ist. Seine Eleganz hat das Batak-Pony dem arabischen Einfluss zu verdanken.

Zuchtgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Batak-Pony wird auf der Insel Sumatra gezüchtet, zur Verbesserung der Rasse wurden Vollblutaraber eingekreuzt. Die besten Vertreter werden auf anderen indonesischen Inseln gebracht, um die dortigen Ponys zu verbessern.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bonnie Lou Hendricks: International Encyclopedia of Horse Breeds. University of Oklahoma Press, 1995, ISBN 9780806138848.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Batak-Pony – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien