Bečej

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Бечеј
Bečej
Óbecse
Бечеј
Wappen von Bečej
Bečej (Serbien)
Basisdaten
Staat: Serbien Serbien
Okrug: Južna Bačka
Koordinaten: 45° 37′ N, 20° 2′ OKoordinaten: 45° 37′ 8″ N, 20° 2′ 10″ O
Einwohner: 25.774 (2002)
Agglomeration: 40.987 (2002)
Telefonvorwahl: (+381) +381 21
Postleitzahl: 21220
Kfz-Kennzeichen: BC
Struktur und Verwaltung
Bürgermeister: Dušan Jovanović
Webpräsenz:

Bečej (serbisch-kyrillisch Бечеј, ungarisch Óbecse, deutsch Altbetsche) ist eine Stadt und Gemeinde in Serbien im Bezirk Južna Bačka. Die Stadt hat 25.774 Einwohner und die Gemeinde 40.987 (Zensus 2002). Im Stadtzentrum steht die serbisch-orthodoxe Kirche Hl. Großmärtyrer Georg.

In Bečej mündet der Große Batschka-Kanal in die Theiß, die Bečej von der benachbarten Stadt Novi Bečej (Neu-Betsche) trennt, die sich bereits im Banat befindet.

Partnerstädte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]