Beckrath

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 51° 6′ 31″ N, 6° 23′ 2″ O

Beckrath
Höhe: 75 m
Postleitzahl: 41189
Vorwahl: 02166
Beckrath (Mönchengladbach)
Beckrath

Lage von Beckrath in Mönchengladbach

Beckrath ist ein ländliches Dorf auf dem Gebiet der Stadt Mönchengladbach im Stadtbezirk Mönchengladbach West und liegt westlich von Wickrath.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachbarortschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buchholz Wickrathhahn Wickrath
Herrath Nachbargemeinden Wickrathberg
Venrath
zu Erkelenz
Kuckum
zu Erkelenz
Wanlo

Geschichte und Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf Beckrath zählte mit Wickrathberg und Herrath zu den wenigen reformierten Dörfern der Region. Zudem zählte das Dorf 1918 41 jüdische Bewohner, die zur Synagogengemeinde Wickrathberg gehörten.[1]

Einwohnerzahl und -entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit dem Jahr 1946 verdoppelte sich nahezu die Einwohnerzahl Beckraths und stieg von 790 auf 1301 im Jahr 2000. Die weitere Prognose fällt aufgrund von mehreren Neubauprojekten steigend aus. Im Juni 2006 zählte die Summe der Einwohnerzahl von Wickrathhahn, Buchholz, Beckrath und Herrath zusammen 3723 Einwohner.[2]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Denkmalpflege- und Heimatverein Beckrath, gegründet 1921
  • Turnverein Beckrath e.V. 1898
  • Freiwillige Feuerwehr Beckrath, gegründet 1880
  • Männergesangverein "Einigkeit" Beckrath, gegründet 1879
  • Frauenhilfe Beckrath, gegründet 1925

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wilhelm Wickop (1824–1908), Gewerbeschullehrer und Architekt des Historismus

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.kirche-wickrathberg.de/wickrathberg/chronik.htm
  2. http://www.der-chronist.de/berichte-aus-niersbote.html#14