Bee Vang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bee Vang (* 4. November 1991 in Fresno, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Vang besuchte die Robbinsdale Armstrong High School in Plymouth, Minnesota. Im Jahre 2008 erhielt er mit der Rolle des Thao Vang Lor im Film Gran Torino an der Seite von Clint Eastwood seine erste Hauptrolle.[1]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. twincities.com: He auditioned on a lark. Now, he's Eastwood's co-star.