Ben Day

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ben Day Straßenradsport
zur Person
Vollständiger Name Benjamin Day
Geburtsdatum 11. Dezember 1978
Nation AustralienAustralien Australien
Disziplin Straße
zum Team
Aktuelles Team UnitedHealthcare Professional Cycling Team
Wichtigste Erfolge

2003: AustralienAustralien Australischer Meister im Einzelzeitfahren

Infobox zuletzt aktualisiert: 23. September 2014

Benjamin Day (* 11. Dezember 1978 in Corinda) ist ein australischer Radrennfahrer.

Inhaltsverzeichnis

Karriere[Bearbeiten]

Nachdem Day im Jahr 2001 ein Einzelzeitfahren beim polnischen Etappenrennen Baltyk-Karkonosze-Tour gewann, begann er seine internationale Karriere beim polnischen Radsportteam Ambra-Obuwie-SNC Odziez. In den folgenden Jahren wechselte er mehrfach die Mannschaft und entwickelte sich zu einem erfolgreichen Zeitfahrer: 2003 wurde er australischer Meister im Einzelzeitfahren und bei den Commonwealth Games 2006 gewann Day in dieser Disziplin die Silbermedaille im Zeitfahren hinter seinem Landsmann Nathan O'Neill. Er gewann vornehmlich im Zeitfahren Abschnitte internationaler Etappenrennen, so auch bei der Tour de Beauce 2007 und 2010, bei der er außerdem jeweils den Gesamtsieg feiern konnte. Außerdem gewann er im Jahr 2010 das kanadische Zeitfahren Chrono Gatineau.

Erfolge[Bearbeiten]

2001
  • eine Etappe Baltyk-Karkonosze-Tour
2002
2003
2004
2006
2007
2008
2010

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]