Benutzer:Joergens.mi/Bilder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
   M. Jörgens        Mitarbeit        Vorlagen        Links        Bekannte        Bilder        Werkstatt      

Da ich regelmäßige Anfragen von Redaktionen, Vereinen, Firmen und Privatleuten bezüglich der Nutzung meiner Bilder in der Wikipedia bzw. den Commons erhalte, hier ein paar Hinweise dazu.

Nutzung meiner Bilder und Grafiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die meisten meiner Bilder und Grafiken sind unter der Creativ Commons Lizenz by-sa 3.0 veröffentlicht. Das bedeutet, dass das entsprechende Werk

  • kopiert (copy)
  • verteilt (distribute)
  • übermittelt (transmit) und
  • bearbeitet (remix) werden darf,

wenn

  • der Autor in der von ihm gewünschten Weise genannt wird (You must attribute the work in the manner specified by the author or licensor (but not in any way that suggests that they endorse you or your use of the work).) (= Attribution)
  • das aus diesem Werk heraus abgeleitete neue Werk unter eine ähnlich oder kompatible Lizenz gestellt wird. (If you alter, transform, or build upon this work, you may distribute the resulting work only under the same, similar or a compatible license.) (=Share Alike).

Bei jeder Nutzung oder Weitergabe muss auf die Bedingungen der Lizenz hingewiesen werden. Die geht am einfachsten durch das Setzen eines Hyperlinks auf die Website von Creative Commons: creativecommons.org.

Jede der o.a. Bedingungen kann im Einzelfall hinfällig werden, wenn dazu meine Einwilligung vorliegt.

PS: Wenn jedoch Nutzer diese Lizenz nicht erfüllen beanspruche ich als Urheber, für Verwertung meiner Leistung vergütet zu werden, d.h.:
Im Falle eines Verstoßes gegen die Lizenzbedingungen erlöschen die eingeräumten Nutzungsrechte automatisch. In diesem Fall behalte ich mir vor, Unterlassungs- und Schadenersatzforderungen ( mindestensgemäß MFM-Honorarempfehlungen in ihrer jeweils aktuellen Fassung) auf dem Rechtswege geltend zu machen.


Hier ein Link auf eine Seite die Creative Commons erklärt "Creative Commons - Was ist und bedeutet das?" von Martin Mißfeldt

Danke an Benutzer:Kuebi/Nutzung das ich seinen Text nutzen kann


  • Dokumentarisch für WP
 Commons: Joergens.mi – Meine Bilder auf Commons
Ich nehme hieran teil: Bilderangebote speziell Baden
  • nicht dokumentarisch
Bilder bei Deviant Art

Bilder Nutzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Innerhalb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Innerhalb des Wikiversum:
 Commons: joergens.mi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Top 10:

Außerhalb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier sind die mir bekannten Bildernutzungen außerhalb der WP und die zugehörigen Bilder aufgeführt

  1. Wird die Thomaskirche abgerissen
  2. Freiburgs Beitrag zum Waffenexport
  3. für Stadionansichtskarten
  4. für Stadionansichtskarten
  5. Fremdenführerprospekt "Fürstin-Margaretha-Weg" der Gemeinde Adenau
  6. Qsicon Exzellent.svg Fettbrand in einem Podcast feuerwehr-archsum inzwischen excellent
  7. Kalender Klangräume 2011 der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, August 2011, Orgel des Bauerndoms St. Jacobi Lüdingworth
  8. Eckart Roloff, Göttliche Geistesblitze, Wiley-VCH, ISBN 978 - 3 - 527 32578 - 8, Seite 78
  9. Werbefaltblatt des Opfinger Blättles
  10. "Das Duell im Ersten",Fernsehsendung Ausstrahlungstermin Donnerstag, der 3. Februar ab 18:50 Uhr auf der ARD.
  11. BERLIN-DESIGN GmbH & Co.KG
  12. Reihe ":in Religion" Ausgabe 1/2011 ("Was ist Kirche")] Bergmoser + Höller Verlag AG
  13. Interview mit Thees Uhlmann in der September-Ausgabe des Musikexpress
  14. Homepage der Lessing-Förderschule in Freiburg
  15. Mit Carsten Niebuhr im Orient, Dr. Dieter Lohmeier, Boyens, ISBN 978-3-8042-1339-5
  16. [1] Welt der Form: Werke im öffentlichen Raum, Henry Moore
  17. Osterbrief der Gemeinde Maria Hilf Freiburg
  18. Badischen Orden und Ehrenzeichen; Zweite Auflage
  19. Hans Georg Wehrens, Der Totentanz, Schell & Steiner, 2012., ISBN 978-3-7954-2563-0
  20. Magisterarbeit: Die Zusammenarbeit des Malers Simon Göser (1735-1816) mit Abt Philipp Jakob Steyrer (1715-1795) in St. Peter und Eschbach., Simone Rufer 2012 (20120730.St.Peter)
  21. Dagmar Zindars, Freiburg Ein Denkmalführer für Entdecker, designconcepts Verlag, 2012, ISBN 978-3-9815096-0-1
  22. Opfingen Flyer und Plakate,
  23. http://www.betreut.de/magazin/der-granatapfel-651, Der Granatapfel, Mythologien, Symboliken und Gesundheit, C. Biehl, 20.09.2012
  24. Amtsblatt Freiburg Nr. 588 vom 23. November 2012 Seite 5 http://www.freiburg.de/pb/,Lde/418742.html
  25. http://relaunch.immobilien-skiba.de/skiba/die-region.html Immobilien Webseite
  26. Bilder für die Collage der Homepage des 's Bächle Lied und für das Plattenhülle der CD.
  27. Schloß Ebnet Homepage von Juli 2011 bis Dezember 2011
  28. Die Milliardenfrage Chilli, Stadtmagzin Freiburg
  29. Webseite ZAPR Freiburg Zentrum für Ambulante Psychosomatische Rehabilitation
  30. [id=309854&publish[start]= Homepage Hans-Furler-Gymnasium] Oberkirch
  31. SWR das Wissensquiz: „Meister des Alltags“ Höchster Baum Deutschlands
  32. [outsidetheboxdesignstudio.com/otbds-shoppe/index.php?main_page=product_info&cPath=21&products_id=84 One Step Away Intl.]
  33. Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg Das Land Erinnerungsorte.
  34. Podcast über die Augsburger Münze MoneyMuseum / Zürich http://www.sunflowertalk.ch/itunesu/deutsch/inhalte/rddwdg/10_Augsburg_de.mp4
  35. Einfach leben Lehrerband inkl. Regionalisierungen. Klett Verlag ISBN: 3-12-006209 Dezember 2013
  36. Franziskaner, Magazin für franziskanische Kultur und Lebensatz, ISSN 1869-9847 50876, Herbst 2013
  37. Skiba Homepage Region Eifel
  38. KMZ Dnpre MT10, DDR-Motorräder Zeitschriftenreihe des Edito-Service SA Verlags Schweiz
  39. Bericht über Ebnet
  40. Private Homepage Fewo Beutler
  41. Kaiserfenster und Wandgemälde Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
  42. Die herausragende Stellung Freiburgs Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
  43. Die Universität und andere Zeitzeugen Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
  44. "The Black Forest - Ready to Go", Reiseführer in hebräisch, Steinhart Sharev Publishers, ISBN 978 965 420 404 0
  45. Bürgerverein Betzenhausen Bischofslinde e. V. Ein Ausschnitt wird als Top der Seite genutzt.
  46. Georg Trakl, Gunnar Decker, Deutscher Kunstverlag, ISBN 9783422071773
  47. .
  48. Einfach Leben 3 - Lehrerband mit CD-Rom, Schlereth Reinhard, Klett Verlag, ISBN 978-3-12-006209-7
  49. Lüneburg entdecken, Mit Lüneburger Heide und Elbtalaue,Ines Utecht, Ellert & Richter Verlag, ISBN 978-3-83-190552-2
  50. Katalog das Konstanzer Konzil 1414 - 1418, Herausgegeben vom Badischen Landesmuseum, 2014, ISBN 978-3-80-620001-1 Shop Landesmuseum
  51. Podcast über Münzen und Augsburg http://www.sunflowertalk.ch/itunesu/deutsch/inhalte/rddwdg/10_Augsburg_de.mp4
  52. „Anforderungssituationen in kompetenzorientierten Religionsunterricht. 20 Beispiele“, Schulbuch Religion, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, 2014
  53. Bilder in "Die Gußeisenbrücke von Staufen im Breisgau", Gerd Schwartz, 2014, Herausgeber: Stadt Staufen
  54. Altes Schloss Merzhausen, ein herrschaftliches Anwesen
  55. Programmheft der katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Augsburg 2015
  56. Website museen.de, Colombischlößle
  57. Was Städte mit einem machen: 3 Lieben Blog
  58. Qsicon Exzellent.svg Zeitung „Aktion“ (Arbeiterkammer Vorarlberg)
  59. In der Zeitschrift sicht+sonnenschutz ein Bericht über die blendende Fassade der Uni-Bibliothek Freiburg bei Nacht
  60. In der Zeitschrift sicht+sonnenschutz ein Bericht über die blendende Fassade der Uni-Bibliothek Freiburg bei Tag
  61. Bachelorthesis,Zur Problematik rosafarbener Verfärbungen auf Architekturoberflächen, Magdalena Hinze , Hannover Juni 2015
  62. Bürgerblatt Nr. 215, Oktober 2015, Bürgerverein Oberwiehre Waldsee
  63. P6 Magazin, Primasens, Max Mutzke
  64. Webseite eines Architekturbüros
  65. Webseite eines Architekturbüros
  66. Webseite eines Architekturbüros
  67. Buchpräsentation de Buches: https://www.academia.edu/20656900/Брест._Лето_1941_г._Документы._Материалы._Фотографии / http://arche.by/item/6087
  68. Wanderausstellung in Schulen (Frankreich)
  69. Spanischkurs Spanisch, Entre Culturas II, by Wayside Publishing
  70. „AllgäuAlternativ“ (Ausgabe 1/15)
  71. „Kuriose Ortsnamen in Südbaden“, Silberburg-Verlag
  72. Heinrich Stürzl, Rosa Marschall: Familienchronik Stürzl. Ursprung und Verbreitung der Familiennamen Sterzl und Stürzl im Süddeutschen Raum. Cardamina, Weißenthurm 2016.
  73. Ensembles Musica Fiorita, Motetten von Johann Melchior Gletle
  74. Kongress, Grenze: Ende und Wende
  75. Homepage Gottenheim http://www.gottenheim.de/Kirche/Kunst/
  76. Tief unter dem Schwarzwald sind die Daten sicher DatenrettungsBlog
  77. Umschlagsbild "Gegen Drachen", Jürgen Lodemann, Klöpfer & Meyer Verlag 2017, ISBN 978-3-86351-522-5
  78. Von der bürgerlichen Repräsentation zur Eventkultur, Sascha M. Salzig, Kunstverlag Josef Fink, ISBN 3959760116
  79. Veranstaltung: Contemporary aspects, Overview, and Outlook on Knots: International Early Summer school, Universität Freiburg, Mathematisches Institut
  80. Verstopfte Toilette überflutet Unibibliothek freiburg.stadtbesten.de 04.01.2017
  81. Reprophotographie und Bildbearbeitung für Rom, Die christlichen Sakralbauten vom 4. bis zum 9. Jahrhundert. Ein Vademecum , Hans Georg Wehrens, Herder Verlag, 2016, ISBN: 978-3-451-31105-5. Entwicklung des Konzepts für die Nutzung von QR-Codes in Sachbüchern, in diesem Falle für die über 250 weiterführenden Bilder in dem Buch, die nicht abgedruckt sind.
  82. "Die Schönen am Meer - Der Reiseführer. Kirchen an der Nord- und Ostseeküste", St. Benno Verlag Leipzig, 2017, 978-3-7462-4925-4
  83. Web-Seite des Corps Suevia Freiburg
  84. CBHL NEWSLETTER, The Council on Botanical and Horticultural Libraries, Inc. (CBHL) http://www.cbhl.net/cbhl-newsletter
  85. "Reise in die Moderne" , St. Benno Verlag Leipzig, 2017, 978-3-7462-4294-7
  86. Stadtgeschichte: Berühmtes Villinger Berthold-Denkmal hat ein Double in Konstanz, Wolfgang Bräun, Südkurier, 03.11.2016 17:38
  87. Mittelalterliche Retabel in Hessen, Hubert Locher/Klaus Niehr/Jochen Sander/Ulrich Schütte unter Mitarbeit von Xenia Stolzenburg, Michael Imhof Verlag ISBN: 978-3-7319-0197-6
  88. Regionalkantorei Nidda im Evangelischen Dekanat Büdinger Land; 26.12.16 ein Weihnachtskonzert in Hirzenhain
  89. Joß Fritz und Else Schmidin, Widerstand gegen die Obrigkeit; Vortrag von Horst Buszello im Audimax der Uni Freiburg am 20. März 2017
  90. Freiburg i. Breisgau-Stühlinger ehem. Lutherkirche Plenum und b° Glockenklang
  91. Zeitschrift "Schau-ins-Land", des Breisgau-Geschichtsvereins, Jahrbuch 2018, Beitrag von Konrad M. Müller zur Pestgeschichte am Kaiserstuhl
  92. A Tour of Cologne's Architectural Landmarks, Marcia Adair, 2017-08-02
  93. Joß Fritz und Else Schmidin, Widerstand gegen die Obrigkeit, Horst Buszello, Auf Jahr und Tag, Schlaglichter regionaler Geschichte, Rombach 2017, ISBN 978 3 7930 5161 9
  94. AvD-Webseite De Tomaso Pantera
  95. Schwarzwald, Reiseführer, Vista Point 2018, ISBN 978-3-96141-097-2
  96. Bilder in Wie Luther doch noch nach Staufen kam, Gerd Schwartz, 2017, Herausgeber: Stadt Staufen Reihe Ze Staufen amig Band 2
  97. Bild im Ausstellungskatalog von www.quad-rat.com
  98. Broschüre für Neubürger Gündlingens mit den örtlichen Vereinen
  99. CV-Verbandszeitschrift ACADEMIA
  100. Die Damen Malterer, Boris Bigott, Auf Jahr und Tag, Schlaglichter regionaler Geschichte, Rombach 2017, ISBN 978 3 7930 5161 9
  101. Plakat "Der Rehbrunnen", am Objekt
  102. Artikel über "Concert of Angels & Nativity of the Isenheim Altarpiece ", Dr. Martina Papiro, Fachhochschule Nordwestschweiz / Musik-Akademie Basel, Schola Cantorum Basiliensis – Hochschule für Alte Musik
  103. "The Pioneers of The French Automobile History" ( The Belle Époque ), Vladimir Vershinin, 2018
  104. Willkommen bei Geograph Deutschland Planquadrat UMU1333
  105. Stadtplan 2018 Cuxhaven mit Helogoland, Touristischer Stadtplan mit Sehenswürdigkeiten
  106. Bericht der Bauer'sche Barockstiftung
  107. Tagungseinladung einer kleinen Arbeitsgruppe ARö DGZMK e.V
  108. article about the Concert of Angels Fachhochschule Nordwestschweiz / Musik-Akademie Basel Schola Cantorum Basiliensis – Hochschule für Alte Musik
  109. Flyer der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Freiburg (ACK) für die Aktion am 29.09.2018



19 Hans Georg Wehrens: Der Totentanz im alemannischen Sprachraum. "Muos ich doch dran - und weis nit wan". Schnell & Steiner, Regensburg 2012, ISBN 978-3-7954-2563-0.


20 Magisterarbeit: Die Zusammenarbeit des Malers Simon Göser (1735-1816) mit Abt Philipp Jakob Steyrer (1715-1795) in St. Peter und Eschbach., Simone Rufer, 2012, und weitere Bilder die hier nicht veröffentlicht sind, da St. Peter die Freigabe der Innenaufnahmen der Bilder Simon Gösers verweigerte (Hausrecht).


44 "The Black Forest - Ready to Go", Reiseführer in hebräisch, Steunhart Sharev Publishers, ISBN 978 965 420 404 0


45 Bürgerverein Betzenhausen Bischofslinde e. V.

Panoramabild von Betzenhausen Bischofslinde


53 Bilder in "Die Gußeisenbrücke von Staufen im Breisgau", Gerd Schwartz, 2014, Herausgeber: Stadt Staufen


54 Altes Schloss Merzhausen, ein herrschaftliches Anwesen


81 Hans Georg Wehrens, Rom, Die christlichen Sakralbauten vom 4. bis zum 9. Jahrhundert. Ein Vademecum, Herder Verlag, 2016, ISBN: 978-3-451-31105-5.

In Arbeit


96 Bilder in Wie Luther doch noch nach Staufen kam, Gerd Schwartz, 2017, Herausgeber: Stadt Staufen Reihe Ze Staufen amig Band 2


103 5 Bilder in "The Pioneers of The French Automobile History" ( The Belle Époque ), Vladimir Vershinin, 2018

Obst und Gemüse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wiki loves monuments 2014

Ausgezeichnete Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Excellente Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Valued images[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

https://petscan.wmflabs.org/?active_tab=&categories=joergens.mi%0D%0Avalued%20images&depth=12&interface_language=en&language=commons&ns%5B0%5D=1&ns%5B6%5D=1&project=wikimedia&

Quality Images[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

https://petscan.wmflabs.org/?language=commons&project=wikimedia&categories=joergens.mi%0D%0AQuality%20images&ns%5B0%5D=1&ns%5B2%5D=1&ns%5B4%5D=1&ns%5B6%5D=1&ns%5B102%5D=1&interface_language=en&active_tab=

Allgemein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bilder die mir gefallen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hilfen zum Photographieren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

... ich will die Welt sehen, wie sie wirklich ist und dann entscheiden, wie ich sie aussehen lassen will.

"Das Equipment, welches wir gebrauchen spielt nur eine kleine Rolle. Vielmehr kommt es darauf an, es zu beherrschen." -- Sam Abell

Stand 20170807
 Kamera      Kaufdatum      Auslösungen           Bytes Total          Avg Size;   
K1 April 2016 66763 1.599.120.853.268 B, 1,454 TB    49.127.404N, 46 MB
K3 Februar 2014 73222 2018 ZMF
K5 2012 88667
K20D 2010 87206

Alle 4 voll funktionsfähig und im Gebrauch, die K20D und die K5 nicht mehr so häufig. Bei keiner eine Reparatur oder Wartung nötig gewesen. Bei allen vieren funktionieren meine SDM Objektive einwandfrei

Ausrüstung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Camera:

  • Pentax:
    • K1, DBG6
    • K3, Phottix BP-K7, Flucard 16GB O-FC1
    • K-5, DBG4
    • K20D DBG2,
    • Mx,
    • Me
  • Ricoh
    • Theta S 360° Panorama
    • Caplio R7

Optics:

  • Pentax
    • Fixed focus lenses:
      • limited DA21mm 2.8, DA35mm 2.8 Macro, DA40mm 2.8, DA70mm 2.8
      • DA14mm 2.8, FA50mm 1.4, DFA 50mm 2.8 Macro, DFA100mm 2.8 Macro,
      • A28mm 2.8 , A50mm 1.7, K50mm 1.7
    • Zoom Lenses:
      • DFA 15-30mm 2.8, 28-105mm 3.5-5.6 , 150-450mm 4.5-5.6,
      • DA* 16-50mm 2.8, 50-135mm 2.8, 60-250mm 4.0 (mod), 10-17mm Fish-eye
      • DA 18-135mm, 18-250mm, 18-55IImm, 18-250mm, 50-200mm, 55-300mm
      • FA 80-320 4.5-5.6
    • Telekonverter
      • F1.7AF
  • Sigma
    • 8-16mm,
    • 17-70mm,
    • 18-200mm,
    • 70-200mm, 2.8 HSM II
    • 135-400mm,
  • Irix
    • 11mm f4
  • Novoflex Follow Focus 400mm 5.6, 600mm 8.0
  • Samyang 8mm 3.5,
  • Revuenon 135mm 2.8
  • Soligor 35-105mm, 120-600mm
  • Tamron 28-200mm
  • Tokina 50-250mm 4.0-5.6
  • Kenko KAX Macro MC7
  • Albinar manual Bellows with Hoya 50mm Macro
  • Makinon 500 mm Spiegeltele f8.8


Flash:

  • Pentax AF-540FGZ, several smaller ones
  • Metz 45 CT 4
  • Metz 36 CT 3
  • Metz 34 BCT2 2*
  • Metz 28 CS-2
  • Philips 38CT

Battery grip:

  • Pentax DBG6,
  • Pentax DBG4,
  • DBG2, Phottix BP-K7

Viewfinder magnifier:

  • Pentax O-ME53
  • Tenpa 1.36*

Monitor:

  • Lilliput 5D-II-O-P-7 7" HDMI Monitor
  • Zigview S2B

Stative: Tripod:

  • Manfrotto Triman 028B
  • Manfrotto 055XPROB
  • Giottos MT9350

Head:

  • Manfrotto Geared Head MF410 Arca compatible mounting
  • Sirui K-20X Arca compatible mounting
  • Ball Head Triopo NB-S2s Arca compatible mounting

Monopod:

  • Cullmann MAGNESIT 580ST with Manfrotto Ballhead
  • Kaiser Repostand 70 cm

Add-Ons:

  • Manfrotto Leveling Base 338 Base
  • Novoflex Q Mount
  • Panoramakopf Drehteller, Panorama-Drehteller 360° für Panorama-Aufnahmen, TS360
  • Traumflieger MAKRO-Flash-Kit Standard with flashes
  • 360° Panoramakopf für Kamera Stativ Kugelkopf&Schnellwechselplatte Kameraplatte
  • 2* Manfrotto 454 Makro-Einstellschlitten
  • 2* Novoflex Castel-Q Einstellschlitten
  • Panoadapter Eigenbau
  • Kameraplatte mit Anschluß für Handschlaufe und HuGu Gurt ähnlich Aletta http://pentaxdslrs.blogspot.de/2011/11/users-of-pentax-canon-nikon-sony.html
  • Automatischer Macroschlitten MacroBot mit 1/100mm Auflösung 20cm Bewegungsweite [2]

Weiteres Zubehör

My tools[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mein workflow[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Irfanview alle Bilder drehen
  • Totalcommander umbennen durch ergänzen der 5-Stelle und einfügen von jm
  • 8mm Korrektur, exiftool mit perl und batch
  • Adobe Bridge, Selection, benennen + Metadaten
  • Totalcommander raw nach unterverzeichniss kopieren
  • Bildbearbeitung mit Photoshop CS6 zu tiff16 / bmp
    • ACR, Weißabgleich anpassen
    • ACR, Farbkorrektur (meistens Lichter runter um den Himmel wieder sichtbar zu machen)
    • ACR, CAs entfernen
    • ACR, Ggf. leicht entrauschen
    • Photoshop, Ggf. Staubflecken oder irgendwelche ins Bild ragenden Äste rausretuschieren
    • DXO-Viewpoint, Geometrie korrigieren (sowohl die Linsenverzeichnung als auch die fluchtenden Linien)
    • Photoshop, Beschnitt
    • export (in tiff16/psd und bmp) Auflösung,
  • jpg-illuminator Nachbearbeitung, Kompression ->jpg
  • t.cmd - Übernahme der Exif-Datem und erzeugrn der Vorschaubilder, exiftool mit perl und batch
  • Totalcommander Entfernen von Filenamensbestandteilen n_jj
  • Totalcommander Umbennen von PK3 auf Endnamen
  • Geosetter manuelles Geocoding, Bildbeschreibung
  • Kategorisieren, Upload (commonist)

Grün Tools aus CS6 Photoshop extended

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Objektive

Accu's

Tests


DOCMA

Foren

Händler


Auflösung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 10 Mpix  3873 * 2582 (3872 x 2592 Pentax K10D)
  • 14 Mpix  4583 * 3055 (4672 x 3120 Pentax K20D)
  • 16 Mpix  4899 * 3266 (4928 × 3264 Pentax K5)
  • 18 Mpix  5204 * 3473
  • 24 Mpix  6000 * 4000 (6016 x 4000 Pentax K3) 23,5 x 15,6 mm 15,32 um^2
  • 36 Mpix  7348 * 4900 (7360 x 4912 Pentax K1) 35.8 x 23.9 mm 23,67 um^2
  • 42 Mpix 35.8 x 23.9 mm 42 Mpix 20,37 um^2
  • 50 Mpix  8661 * 5774 (8256 × 6192 Pentax 645Z)
  • 72 Mpix 10409 * 6947
  • 250Mpix 19580x12600 29,2 x 20,2 mm 2,391 um^2

exiftool -Xresolution=300 -Yresolution=300 *.jpg


DNG 23580 Dateien 1 160 093 939 411 Bytes 49.198.216 Bytes per Bild

128 GB SanDisk Extreme 90 mB/s Card, 2681 pictures with 127 561 078 853. 47 579 664 per picture

Read more at: https://www.pentaxforums.com/forums/190-pentax-k-1/319873-post-k-1-bugs-issues-feedback-ricoh-6.html#ixzz4p32iJyIB

wikicon 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Referent: jörgens.mi

Titel: Phototools, die nicht in der Lightroom-Kette stehen

Beschreibung: Es gibt neben Lightroom und Photoshop eine Menge Tools die uns helfen, Bilder zu verbesseren und zu bearbeiten. Ein kleiner Einblick in jpg-illuminator, Shift-N, GeoSetter, Neat Image, Top, Exif-tool (Gui), PhotoMe und sns-hdr.

Wie lange? 60 min

Eine mögliche Liste der Tools.


t.pl

 #!/usr/bin/perl
 use warnings;
 my $dir = '.';
 opendir(DIR, $dir) or die $!;
 while (my $file = readdir(DIR)) {
  # We only want files
  next unless (-f "$dir/$file");
  # Use a regular expression to find files ending in .txt
    next unless ($file =~ m/\.jpg$/);
    $test=substr($file,0,length($file)-7);
#     printf ("t_work %s\n",$test);
     $cmd='t_work '.$test;
#     print $cmd;
     $RC = system($cmd);
    }
    closedir(DIR);
    exit 0;
    
    
t_work.bat    
    Call C:\bat\update_image.cmd ..\%1.jpg       %1_ji.jpg


update_image.cmd

"c:\bat\exiftool.exe" -TagsFromFile "%1" "%2"
"c:\Program Files (x86)\ImageMagick\convert" "%2" -thumbnail 160 work_thumb.jpg
"c:\bat\exiftool.exe" "-ThumbnailImage<=work_thumb.jpg"  "%2"



exiftool -htmldump PK3_0322.JPG >a.htm
|}|}|}|}