Berjaya Air

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Berjaya Air
Eine de Havilland Canada DHC-7 der Berjaya Air
IATA-Code: J8
ICAO-Code: BVT
Rufzeichen: BERJAYA AIR
Gründung: 1989
Sitz: Kuala Lumpur, MalaysiaMalaysia Malaysia
Heimatflughafen:

Kuala Lumpur-Sultan Abdul Aziz Shah

Unternehmensform: Holding
Flottenstärke: 3
Ziele: National und kontinental
Website: www.berjaya-air.com

Berjaya Air ist eine malaiische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Kuala Lumpur und Basis auf dem Flughafen Kuala Lumpur-Sultan Abdul Aziz Shah. Sie ist ein Tochterunternehmen des Mischkonzerns Berjaya Group.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gesellschaft wurde am 15. August 1989 unter dem Namen Pacific Air Charter gegründet.[1]

Flugziele[Bearbeiten]

Berjaya Air verbindet die Inseln Tioman und Redang mit der Hauptstadt Kuala Lumpur sowie Singapur. Zusätzlich wird von Kuala Lumpur aus auch Koh Samui in Thailand angeflogen.[2] Seit Mitte 2014 finden laut telefonischer Auskunft durch Berjaya Air keine Linienflüge nach Redang und Tioman mehr statt.

Flotte[Bearbeiten]

Mit Stand Juni 2015 besteht die Flotte der Berjaya Air aus drei de Havilland Canada DHC-7[3]:

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Berjaya Air – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. berjaya-air.com - About Berjaya Air (englisch) abgerufen am 9. Oktober 2011
  2. berjaya-air.com - Route Map (englisch) abgerufen am 9. Oktober 2011
  3. Ch-aviation: Fleet (englisch), abgerufen am 22. Juni 2015