Beuster (Innerste)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beuster
Die Beuster bei Marienburg (2016)

Die Beuster bei Marienburg (2016)

Daten
Gewässerkennzahl DE: 488672
Lage Landkreis Hildesheim, Niedersachsen (Deutschland)
Flusssystem Weser
Abfluss über Innerste → Leine → Aller → Weser → Nordsee
Ursprung Zusammenfluss von Kalter Beuster und Warmer Beuster in Diekholzen
52° 5′ 35″ N, 9° 54′ 51″ O
Quellhöhe ca. 125 m ü. NHN[1] 
– Kalte Beuster: 220 m
– Warme Beuster: 238 m
Mündung nach Marienburg in die InnersteKoordinaten: 52° 7′ 9″ N, 9° 58′ 47″ O
52° 7′ 9″ N, 9° 58′ 47″ O
Mündungshöhe ca. 79 m ü. NHN[1]
Höhenunterschied ca. 46 m
Sohlgefälle ca.  7,1 ‰
Länge 6,5 km
Einzugsgebiet ca. 100 km²
Gemeinden Diekholzen

Die Beuster ist ein 6,5 km langer, linker bzw. südlicher Nebenfluss der Innerste im Landkreis Hildesheim im südlichen Niedersachsen.

Die Beuster entspringt im Hildesheimer Wald. Im Bereich der Ortschaft Diekholzen vereinigen sich die Kalte Beuster (rechter bzw. südöstlicher Quellbach der Beuster) und die Warme Beuster (linker bzw. nordwestlicher Quellbach der Beuster). Die Beuster fließt anschließend in östlicher Richtung durch den Diekholzener Ortsteil Söhre, um danach bei Hildesheim-Marienburg in die Innerste zu münden.

Die Beuster in Diekholzen nach dem Zusammenfluss von Kalter und Warmer Beuster

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Topographische Karte: mit der Beuster (TK 100; Höhen laut Höhenlinien in AK 5/2,5), auf natur-erleben.niedersachsen.de

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Beuster – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien