Big Walnut Creek (Scioto River)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Big Walnut Creek
Karte des Big Walnut Creeks im Einzugsbereich des Scioto Rivers.

Karte des Big Walnut Creeks im Einzugsbereich des Scioto Rivers.

Daten
Gewässerkennzahl US1066576
Lage Nördliches mittleres Ohio, USA
Flusssystem Mississippi River
Abfluss über Scioto River → Ohio River → Mississippi River → Golf von Mexiko
Ursprung 2 km südwestlich des Mount Gilead in Morrow County
40° 32′ 58″ N, 82° 48′ 0″ W
Quellhöhe 360 m[1]
Mündung Scioto RiverKoordinaten: 39° 47′ 58″ N, 83° 0′ 33″ W
39° 47′ 58″ N, 83° 0′ 33″ W
Mündungshöhe 203 m[1]
Höhenunterschied 157 m
Sohlgefälle 1,7 ‰
Länge 93 km[2]
Einzugsgebiet 896 km²[2]
Durchflossene Stauseen Hoover Memorial Reservoir
Großstädte Columbus
Der Big Walnut Creek im Three Creeks Metro Park bei Columbus

Der Big Walnut Creek im Three Creeks Metro Park bei Columbus

Der Big Walnut Creek ist ein linker Nebenfluss des Scioto Rivers im zentralen US-Bundesstaat Ohio. Er entspringt etwa 2 km südwestlich von Mount Gilead im Morrow County. Danach fließt er in südlicher Richtung parallel zum Alum Creek und wird östlich von Sunbury zum Hoover Reservoir im Blendon Township aufgestaut. Das Hoover Memorial Reservoir stellt einen bedeutenden Wasserspeicher für die Großstadt Columbus dar und beinhaltet rund 80 Milliarden Liter Wasser. Der See hat eine Oberfläche von etwa 13,25 km². Der Staudamm wurde 1955 erbaut und erreicht eine Höhe von 29 m und eine Länge von 787 m. Der Big Walnut Creek fließt weiterhin südwärts durch die Orte Gahanna und Whitehall und erreicht den Three Creeks Columbus Metro Park, wo er seine beiden wichtigsten Nebenflüsse Alum Creek und Blacklick Creek aufnimmt. An der Countygrenze von Franklin und Pickaway County bei Lockbourne mündet er in den Scioto River.

Nicht zu verwechseln ist der Big Walnut Creek mit dem kleineren Walnut Creek, der etwas weiter südlich in den Scioto River mündet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Google Earth Höhenlage für GNIS-Koordinaten, abgerufen am 24. Juli 2010.
  2. a b Big Walnut Creek (Scioto River) im Geographic Names Information System des United States Geological Survey

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]