Bike to work

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
bike to work
Bike-to-work-Logo
Rechtsform Projekt von Pro Velo Schweiz
Gründung 2005
Sitz Birkenweg 61, 3001 Bern, Schweiz
Website www.biketowork.ch

bike to work ist eine jährlich stattfindende Mitmach-Aktion zur Fahrrad- und Gesundheitsförderung in Unternehmen. Die Aktion findet jeweils im Mai und Juni statt und hat zum Ziel, dass Pendler auf dem Arbeitsweg vermehrt das Fahrrad einsetzen. Zur Motivation werden unter allen Teilnehmenden die mehr als 50 % ihres Arbeitsweges mit dem Velo zurücklegen, Preise im Wert von über CHF 100'000.- verlost. bike to work ist eine Aktion von Pro Velo Schweiz.[1]

Idee und Konzept von bike to work sind in ähnlicher Form weltweit verbreitet. In Deutschland beispielsweise unter dem Namen Mit dem Rad zur Arbeit.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2005 startete der Migros-Genossenschafts-Bund Migros-Genossenschafts-Bund bike to work als Pilot-Projekt. Es nehmen 20 Migros-Betriebe mit insgesamt 1'600 Arbeitnehmenden teil.

2006 übernahm Pro Velo Schweiz die Organisation von bike to work und ermöglicht eine Teilnahme allen Schweizer Betrieben.

Jahr Teilnehmende Betriebe Teilnehmer Kilometer
2006 400 21'500 -
2007 607 33'182 -
2008 873 45'681 -
2009 1'098 51'005 -
2010 1'259 51'076 -
2011 1'352 51'697 -
2012 1'468 49'953 6'849'011
2013 1'602 48'906 7'227'661
2014 1'651 50'190 7'802'243
2015 1'665 52'541 9'881'580
2016 1'773 53'922 10'250'969

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. bike to work-Webseite [1]
  2. Mit dem Rad zur Arbeit - Webseite [2]