Bikini Jones and the Temple of Eros

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
OriginaltitelBikini Jones and the Temple of Eros
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2010
Länge82 Minuten
Stab
RegieFred Olen Ray
ProduktionFred Olen Ray
MusikAnthony Francis
KameraT. Max Montgomery
SchnittDean McKendrick
Besetzung

Bikini Jones and the Temple of Eros ist ein US-amerikanischer Erotikfilm des Regisseurs Fred Olen Ray unter dem Pseudonym Nicholas Medina, der 2010 als Fernsehproduktion für die Senderkette Cinemax gedreht wurde.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bikini Jones stiehlt zu Beginn des Films ein goldenes Idol. Es stellt sich heraus, dass dieses Idol den Schlüssel zum „Temple von Eros“ darstellt. In diesem Tempel soll die „Tiara von Ayesha“ verborgen sein, dessen Träger zum Herrscher des Landes „Moronica“ wird. Dr. Jones muss sich im Laufe des Filmes gegen ihre Kontrahentin Evilla Cruella durchsetzen, um die Tiara zu erhalten.[1]

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produziert wurde der Film von der Produktionsgesellschaft Retromedia Entertainment. Er wurde ab Herbst 2010 mehrfach zu festen Uhrzeiten und „on demand“ bei der Senderkette Cinemax ausgestrahlt.[2] Am 2. März 2010 wurde der Film auf DVD veröffentlicht.[3]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Video Vacuum gibt eine gemischte Bewertung ab. Während die Szenen, in denen Christine Nguyen oder Rebecca Love mitspielen, eher gut bewertet werden, kann Heather Vandeven nicht überzeugen.[4]

Tars Tarkas vergibt mit überwiegend positiven Kommentaren 8 von 10 Punkte[1], Dr. Gore's Movie Reviews bewertet nur die ersten zwei Szenen des Filmes als bemerkenswert durch Christine Nguyens Leistung, den Rest als wenig spannend.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Rezension bei Tars Tarkas vom 26. April 2012, abgerufen am 5. Juni 2012
  2. Sendeplan von HBO und Cinemax für Oktober 2010, abgerufen am 5. Juni 2012
  3. Rebecca Love's Bikini Jones and the Temple of Eros on DVD March 2nd bei moviesonline.ca, abgerufen am 18. Juni 2012
  4. Rezension bei The Video Vacuum vom 24. Mai 2011, abgerufen am 5. Juni 2012
  5. Rezension bei Dr. Gore's Movie Reviews vom 30. Oktober 2010, abgerufen am 5. Juni 2012