BioMed Central

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

BioMed Central (BMC) ist ein kommerzieller wissenschaftlicher Zeitschriftenverlag aus Großbritannien, der über 200 Open-Access-Zeitschriften aus dem Bereich Biologie und Medizin publiziert. Als Open-Access-Publisher stellt BioMed Central im Gegensatz zu traditionellen Verlegern wie Elsevier oder Springer-Verlag alle wissenschaftlichen Publikationen kostenlos im Internet zur Verfügung. Die anfallenden Kosten werden durch Gebühren gedeckt, die derjenige trägt, der publiziert. Veröffentlichungen werden dabei einem ebenso anspruchsvollen Peer-Review unterzogen wie bei traditionellen Fach-Verlagen.

Geschichte[Bearbeiten]

BioMed Central wurde im April 2000 von Vitek Tracz gegründet.[1]

Im Oktober 2008 übernahm die Verlagsgruppe Springer Science+Business Media BioMed Central.[2][3]

Zeitschriften[Bearbeiten]

Die wichtigsten Zeitschriften von BioMed Central sind Genome Biology, Genome Medicine, Arthritis Research & Therapy, Breast Cancer Research und Critical Care.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Richard Poynder: Interview with Vitek Tracz: Essential for Science. In: Information Today. 30. August 2005, abgerufen am 30. August 2015.
  2. Springer Acquires BioMed Central Group (BMC)
  3. Springer acquisition FAQ

Weblinks[Bearbeiten]