BioMed Central

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

BioMed Central (BMC) ist ein kommerzieller wissenschaftlicher Zeitschriftenverlag aus Großbritannien, der über 200 Open-Access-Zeitschriften aus dem Bereich Biologie und Medizin publiziert. Als Open-Access-Publisher stellt BioMed Central im Gegensatz zu traditionellen Verlegern wie Elsevier oder Springer-Verlag alle wissenschaftlichen Publikationen kostenlos im Internet zur Verfügung. Die anfallenden Kosten werden durch Gebühren gedeckt, die derjenige trägt, der publiziert. Veröffentlichungen werden dabei einem ebenso anspruchsvollen Peer-Review unterzogen wie bei traditionellen Fach-Verlagen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BioMed Central wurde im April 2000 von Vitek Tracz gegründet.[1]

Im Oktober 2008 übernahm die Verlagsgruppe Springer Science+Business Media BioMed Central.[2][3]

Zeitschriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die wichtigsten Zeitschriften von BioMed Central sind Genome Biology, Genome Medicine, Arthritis Research & Therapy, Breast Cancer Research und Critical Care.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Richard Poynder: Interview with Vitek Tracz: Essential for Science. In: Information Today. 30. August 2005, abgerufen am 30. August 2015.
  2. Springer Acquires BioMed Central Group (BMC)
  3. Springer acquisition FAQ (Memento des Originals vom 4. November 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.biomedcentral.com

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Media from BioMed Central – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien