Birra Ichnusa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Birra Ichnusa
Rechtsform
Gründung 1912
Sitz Assemini, Italien
Branche Brauerei
Website www.birraichnusa.it

Birra Ichnusa ist eine italienische Brauerei auf Sardinien, die Teil der Heineken-Gruppe ist.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 1912 in Cagliari gegründet. 1967 wurde die Brauerei schließlich nach Assemini verlegt. 1981 braute man bereits mehr als 400.000 hl Bier.[1] 1986 wurde die Brauerei von Heineken übernommen.[1]

Birra Ichnusa

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahre 2017 wurden vier Biere und ein Biermischgetränk gebraut: Das Ichnusa, das Ichnusa Speciale, das Ichnusa Cruda, das Ichnusa Non filtrata und das Ichnusa Limone.

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das Logo zeigt das stilisierte Wappen Sardiniens mit den vier Mohren
  • Der Name der Brauerei stammt vom griechischen Wort für Sardinien, Ichnôussa

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Category:Birra Ichnusa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b La Storia auf www.birraichnusa.it, abgerufen am 24. Mai 2015