Bizovačke toplice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bizovačke toplice, Hotel Termia.
Abteilung für Physikalische Medizin und Rehabilitation.

Bizovačke toplice ist ein Thermalbad in Kroatien. Das Heilwasser ist die heißeste Sole Europas. Die Quellen liegen in der Nähe der Orte Bizovac und Valpovo im Nordosten Kroatiens, ca. 20 km westlich von Osijek.

Das Wasser außerordentlich mineralstoffreich und kann zur Behandlung zahlreicher Erkrankungen nützlich werden.

Auf der Suche nach Erdölvorkommen stießen die Geologen im Jahr 1970 in einer Tiefe von etwa 2000 m auf 96 °C heißes Wasser.

Diese Nutzung dieser Heilquelle erlangte im Lauf der Jahrzehnte große wirtschaftliche Bedeutung für die umliegenden Orte.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bizovačke toplice – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 45° 35′ 22,65″ N, 18° 27′ 11,93″ O