Black Majesty

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Black Majesty
Black Majesty beim Masters of Rock 2007
Black Majesty beim Masters of Rock 2007
Allgemeine Informationen
Genre(s) Power Metal
Gründung 2002
Website blackmajesty.com
Aktuelle Besetzung
John Cavaliere
Steve Janevski
Gitarre
Hanny Mohamed
Pavel Kornvalinka
Ehemalige Mitglieder
Joe Fata
Bass
Cory Betts

Black Majesty ist eine australische Power-Metal-Band aus Melbourne.

Bandgeschichte[Bearbeiten]

Die Gitarristen von Black Majesty Steve Janevski und Hanny Mohamed gründeten 2001 unter dem Namen Kymera eine Band. Der damalige Bassist Cory Betts verließ dann Kymera und die Band wurde in Black Majesty umbenannt. Des Weiteren stießen Sänger John Cavaliere und Schlagzeuger Pavel Kornvalinka hinzu. Die Aufnahme zu Sands of Time wurde mit Hilfe des Bassisten Joe Fata fertiggestellt, dieser verließ die Band jedoch vor der Veröffentlichung wieder. Die Band hat keinen festen Bassisten seit dem Abgang von Joe Fata. Das Schlagzeug für das zweite Album wurde von Pavel Kornvalinka mit Piet Sielck von Iron Savior aufgenommen. Dieses Album wurde dann noch mit einer kleinen Europatour vorgestellt und erschien 2005 unter dem Namen Silent Company. In Australien wurde dann noch eine Tour mit DragonForce gemacht. Am 1. Juni 2007 erschien das Album Tomorrowland. Diesem folgte 14. Mai 2010 das vierte Album In Your Honour.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2003: Sands of Time
  • 2005: Silent Company
  • 2007: Tomorrowland
  • 2010: In Your Honour
  • 2012: Stargazer

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Black Majesty – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien