Blienshofen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blienshofen
Koordinaten: 48° 18′ 40″ N, 9° 45′ 47″ O
Höhe: 580 m ü. NHN
Postleitzahl: 89584
Vorwahl: 07391

Blienshofen ist ein Ortsteil der Stadt Ehingen im Alb-Donau-Kreis in Baden-Württemberg.

Der Weiler liegt circa drei Kilometer nordöstlich von Ehingen und ist über die Kreisstraße 7422 zu erreichen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blienshofen wird 1268 erstmals urkundlich erwähnt. Der Ort gehörte zur Herrschaft Berg und kam 1343 an Vorderösterreich. Die Ortsherrschaft lag spätestens seit dem Ende des 14. Jahrhunderts beim Kloster Urspring.

1805 kam Blienshofen an Württemberg und wurde zunächst dem Oberamt Urspring unterstellt. Ab 1810 gehörte Blienshofen zum Oberamt Ehingen.

Blienshofen wurde 1972 als Ortsteil von Heufelden zu Ehingen eingemeindet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kapelle St. Georg von 1485, im 18. Jahrhundert erneuert

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]