Blue Streak (Cedar Point)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blue Streak
Blue Streak
Daten
Standort Cedar Point
(Sandusky, Ohio, USA)
Typ Holz – sitzend
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Philadelphia Toboggan Coasters
Designer Frank F. Hoover,
John C. Allen
Eröffnung 23. Mai 1964
Länge 780 m
Höhe 24 m
Abfahrt 22 m
max. Gefälle 45°
max. Geschwindigkeit 64 km/h
Fahrtzeit 1:45 min
Kapazität 1400 Personen pro Stunde
Züge 2 Züge, 4 Wagen/Zug, 3 Sitzreihen/Wagen, 2 Sitzplätze/Sitzreihe
Inversionen 0

Blue Streak in Cedar Point (Sandusky, Ohio, USA) ist eine Holzachterbahn von den Designern Frank D. Hoover und John C. Allen und des Herstellers Philadelphia Toboggan Coasters mit der Seriennummer 131, die am 23. Mai 1964 eröffnet wurde.

Der Name Blue Streak bedeutet so viel wie Blauer Zug. Allerdings ist nicht nur der Zug blau gefärbt, sondern – abgesehen von den Schienen – die ganze Bahn.

Sie ist zurzeit die älteste Achterbahn im Park.

Fahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Strecke besitzt ein klassisches Out-and-Back-Layout. Nach dem Verlassen der Station erreicht der Zug nach einer Linkskurve den 24 m hohen Lifthill. Oben angekommen erwartet die Fahrgäste eine 22 m hohe Abfahrt von 45°. Es folgen einige Hügel bis der Zug das eine Ende der Strecke erreicht. Dort macht der Zug eine 180°-Linkskurve, sodass er parallel entgegengesetzt zur bisherigen Streckenführung fährt. Hier besitzt die Strecke ebenfalls einige Hügel, bevor er in die überdachte Schlussbremse fährt.

Züge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blue Streak besitzt zwei Züge mit jeweils vier Wagen. In jedem Wagen können sechs Personen (drei Reihen à zwei Personen) Platz nehmen. Dadurch ist eine maximale Kapazität von 1400 Personen pro Stunde möglich.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Blue Streak (Cedar Point) – Sammlung von Bildern

Koordinaten: 41° 28′ 47″ N, 82° 40′ 58″ W