Blutsonntag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blutsonntag bzw. Blutiger Sonntag steht für verschiedene historische Ereignisse

in Mitteleuropa:

in Großbritannien und Irland:

in anderen Regionen:


Blutsonntag als Romantitel


Blutiger Sonntag als Filmtitel

  • Ultra (Film), alternativer Titel Blutiger Sonntag, italienischer Kinofilms von Ricky Tognazzi (1990)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/kultur-und-medien/bonn/Der-blutige-Sonntag-war-der-Auftakt-des-Terrors-article246215.html
  2. Kommunistische Partei Österreichs: 1933: Staatsgefährliche und umstürzlerische Wühlarbeit
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.