Bo-Boliko Lokonga Monse Mihambo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Nur ein einziger Satz.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Bo-Boliko Lokonga Monse Mihambo

André Bo-Boliko Lokonga Monse Mihambo (* 15. August 1934 in Lobamiti, Provinz Bandundu; † 30. März 2018 in Brüssel[1]) war Premierminister von Zaire (heute Demokratische Republik Kongo) vom 6. März 1979 bis zum 27. August 1980.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bo Boliko Lokonga Monse Mihomo, in: Internationales Biographisches Archiv 12/1981 vom 9. März 1981, im Munzinger-Archiv (Artikelanfang frei abrufbar)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Artikel auf mediacongo.net (französisch), abgerufen am 9. April 2018.