Bocom Financial Towers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zur Diskussion

Dieser Artikel wurde auf der Qualitätssicherungsseite des WikiProjekts Planen und Bauen eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus den Themengebieten Bautechnik, Architektur und Planung auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Dabei werden Artikel, die nicht maßgeblich verbessert werden können, möglicherweise in die allgemeine Löschdiskussion gegeben. Hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich an der Diskussion!

BOCOM Financial Towers
Jiaoyin Jinrong Dasha
BOCOM Financial Towers
Basisdaten
Ort: Shanghai, China
Eröffnung: 1999
Status: Erbaut
Baustil: Postmoderne
Architekt: ABB Architekten; ECADI
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Büros
Technische Daten
Höhe: 265 m
Etagen: 50
Baustoff: Tragwerk: Stahlbeton;
Fassade: Glas

Die BOCOM Financial Towers (chinesisch 交银金融大厦Pinyin Jiāoyín Jīnróng Dàshà) sind mit 265 Metern und 50 Etagen einer der höheren Wolkenkratzer in Shanghai. Das Gebäude wurde im Jahr 1999 fertiggestellt und befindet sich im Hochhausbezirk Pudong.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

31.239183121.50399Koordinaten: 31° 14′ 21″ N, 121° 30′ 14″ O