Bow River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt der Fluss Bow River in Alberta (Kanada). Andere Bedeutungen siehe Bow River (Begriffsklärung).
Bow River
Bow River in Calgary

Bow River in Calgary

Daten
Lage Alberta (Kanada)
Flusssystem Nelson River
Abfluss über South Saskatchewan River → Saskatchewan River → Nelson River → Hudson Bay
Ursprung Bow-Gletscher
51° 38′ 44″ N, 116° 30′ 37″ W
Quellhöhe 1960 m
Zusammenfluss nahe Grassy Lake mit dem Oldman River zum South Saskatchewan RiverKoordinaten: 49° 56′ 0″ N, 111° 41′ 30″ W
49° 56′ 0″ N, 111° 41′ 30″ W
Mündungshöhe 700 m
Höhenunterschied 1260 m
Länge 587 km[1]
Einzugsgebiet 26.200 km²[1]
Abfluss MNQ
MQ
MHQ
3 m³/s
129 m³/s
1640 m³/s
Linke Nebenflüsse Cascade River, Ghost River
Rechte Nebenflüsse Spray River, Kananaskis River, Elbow River, Highwood River
Durchflossene Seen Bow Lake
Durchflossene Stauseen Ghost Lake
Großstädte Calgary
Mittelstädte Cochrane
Einzugsgebiet des Bow River

Einzugsgebiet des Bow River

Der Bow River unterhalb des Banff Springs Hotels im Banff-Nationalpark

Der Bow River unterhalb des Banff Springs Hotels im Banff-Nationalpark

Der Bow River ist ein 623 Kilometer langer Fluss in der kanadischen Provinz Alberta.

Der Bow River entspringt dem Bow Lake, der vom Bow-Gletscher gespeist wird. Nahe bei Grassy Lake fließt er mit dem Oldman River zusammen und bildet den South Saskatchewan River.

Der Fluss ist wichtig für die Bewässerung, für die Energie und eine wichtige Trinkwasserquelle. Der Fluss stellt einen wichtigen Lebensraum dar.

Der Fluss ist sehr fischreich. Es leben Regenbogenforellen, Bachforellen, Stierforellen (Salvelinus confluentus), Bachsaiblinge und zahlreiche kleinere Fische im Fluss. Grund dafür ist die Aussetzung von ungefähr 45.000 Fischen in den Bow River.

Wichtige Nebenflüsse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bow River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b The Atlas of Canada – Rivers (Memento vom 22. Januar 2013 im Internet Archive) (englisch)