Bowang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bowang (chinesisch 博望区Pinyin Bówàng Qū) ist ein Stadtbezirk der chinesischen Stadt Ma'anshan in der Provinz Anhui. Er wurde am 5. September 2012 durch die Abtrennung dreier Großgemeinden vom Kreis Dangtu geschaffen. Bowang hat eine Fläche von 351 km² und rund 183.500 Einwohner (Ende 2010).

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich Bowang aus drei Großgemeinden zusammen. Diese sind:

  • Großgemeinde Bowang (博望镇), Regierungssitz des Stadtbezirks;
  • Großgemeinde Danyang (丹阳镇);
  • Großgemeinde Xinshi (新市镇).

Weblinks[Bearbeiten]