Brauerei Meusel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Meusel-Bräu Ottmar Meusel e.K.
Rechtsform Einzelunternehmen
Gründung 1579[1]
Sitz Dreuschendorf, Deutschland
Leitung Ottmar Meusel
Branche Brauerei

Die Brauerei Meusel ist eine Brauerei im oberfränkischen Dreuschendorf (Gemeinde Buttenheim). Mit einem Ausstoß von 10.000 Hektolitern[2] pro Jahr gehört die Brauerei zu den größten im Landkreis Bamberg.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Brauerei wurde 1579 gegründet und befindet sich seit 1929 im Besitz der Familie Meusel. Die Getränke werden nur im Heimservice verkauft.

Sortiment[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biersorten: Pilsener, Kellerbier, Helles, Märzenbier, Festbier, Leichtbier, alkoholfreies Bier, Malztrunk, Bamberger LandRauchbier, Büchla, Kupferstich

Neben diesen Biersorten, die das ganze Jahr gebraut werden, gibt es Saisonbiere. Weiterhin werden etwa 45 Limonaden und Säfte hergestellt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bierland Oberfranken
  2. Brauerei Meusel auf braufranken.de

Koordinaten: 49° 48′ 28,8″ N, 11° 3′ 31,6″ O