Malzbier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
„Malzbier“ neben den Marken „Export“ und „Pils“ auf einer Emaillewerbung der Dortmunder Bergmann-Bier GmbH aus den 1950ern

Als Malzbier bezeichnet man verschiedene Biere aus Malz, die sich durch eine dunkle Farbe und einen geringen Alkoholgehalt auszeichnen.

Das Verständnis, um welch ein Getränk es sich bei diesem Bier handelt, weicht stark nach zeitlichen, regionalen und rechtlichen Aspekten ab. „Bier aus Malz“ als Warengruppe der Position 2203 der Kombinierten Nomenklatur wird nicht allgemein mit Malzbier gleichgesetzt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Malzbier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. GRUR 1960, 240. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Beck-Online. Archiviert vom Original am 24. Juni 2021; abgerufen am 22. Juni 2021.