Bresso (Käse)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bresso ist eine deutsche Käsesorte und Marke der zum französischen Molkereikonzern Savencia Fromage & Dairy (ehemals Bongrain) gehörenden Käserei Edelweiss in Kempten (Allgäu). Es handelt sich um Frischkäse mit unterschiedlicher Produktvariation. In den Niederlanden wird die Marke wie auch früher in Deutschland als Bressot beworben.

Geschichte und Einführungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1976 wurde die Marke Bressot als Frischkäsemarke in den Handel gebracht. Nach wenigen Jahren wurde die Marke in Bresso umbenannt. Im Rahmen der Neigung zu energiereduzierter Ernährung wurde 1988 ein Bresso-Frischkäse als Leichtprodukt eingeführt, mittlerweile heißt dieses Balance. 1989 wurde das Sortiment um die Prachtstücke erweitert, es handelt sich um einen cremigen Weichkäse in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. 2001 und 2002 wurden neue Geschmackssorten für den Frischkäse eingeführt. Drei Jahre später wurde die Markengestaltung modernisiert.

Seit 2007 werden unter der Marke Bresso Frischkäse-Portionen Produkte verkauft, die bisher unter der Marke Le Tartare (und in Frankreich immer noch unter Tartare) liefen. In der 150-Gramm-Schale ist in Deutschland Le Tartare weiterhin erhältlich.[1] Ab 2009 wurde dem Weichkäse ein wenig Frischkäse beigemischt. 2010 wurde Traditionelle eingeführt; hierbei ist in einem verschließbaren Becher eine Frischkäseportion auf einem dekorativen Frischepapier serviert. Ein Jahr darauf wurde das Verpackungsdesign von Bresso modernisiert und neue Geschmackssorten eingeführt. 2016 kam mit der Sorte der Cremige ein Frischkäse ohne herzhafte Zutaten auf den Markt. Die erste süße Sorte Feige & Thymian wurde 2021 vorgestellt. Im gleichen Jahr nahm Bresso eine vegane Frischkäsealternative auf Mandelbasis in sein Sortiment auf.[2]

Typen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bresso wird in folgenden Arten und Geschmackssorten verkauft (Stand: Oktober 2021):[3]

  • Bresso Frischkäse-Becher:
    • Feige & Thymian, Kräuter aus der Provence, Balance mit Kräutern aus der Provence, Feine Kräuter, Leichtgenuss feine Kräuter, Wildkräuter, der Cremige, Schnittlauch, feiner Knoblauch, Kirschtomaten & Chili, grüner Pfeffer, Lachs & Kren/Meerrettich, Meersalz, (31, 51, 55, 57, 62 oder 68 % Fett in der Trockenmasse)
  • Bresso pflanzlich:
    • Kräuter aus der Provence
  • Bresso Frischkäse Traditionelle (in Frischepapier):
    • Feine Kräuter, Walnuss & Traube (70 bzw. 65 % Fett in der Trockenmasse)
  • Bresso Frischkäse-Portionen (einzeln portioniert):
    • Kräuter aus der Provence, Feine Kräuter, 3 Sorten Pfeffer, Walnuss, Frische Vielfalt (Sortenmix) (70 % Fett in der Trockenmasse)
  • Bresso feine Häppchen (portioniert, mit Topping):
    • Kräuter der Provence, Tomate & Paprika (70 % Fett in der Trockenmasse)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bresso auf einer Seite des Herstellers

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Le Tartare. In: ich liebe-kaese.de (abgerufen am 17. Dezember 2017)
  2. Markenhistorie von BRESSO Frischkäse. In: ich-liebe-kaese.de. Abgerufen am 13. Oktober 2021 (deutsch).
  3. Produkte. In: ich liebe-kaese.de (abgerufen am 28. Dezember 2014)