Bridal Veil Falls (Niagara Falls)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bridal Veil Falls
Von links nach rechts: Der „American Falls“-Wasserfall, die „Luna Island“-Insel, der „Bridal Veil Falls“-Wasserfall und die „Goat Island“-Insel. Darunter die als „Cave of the Winds“ bezeichnete Touristen-Attraktion.

Von links nach rechts: Der „American Falls“-Wasserfall, die „Luna Island“-Insel, der „Bridal Veil Falls“-Wasserfall und die „Goat Island“-Insel. Darunter die als „Cave of the Winds“ bezeichnete Touristen-Attraktion.

Koordinaten 43° 5′ 0,44″ N, 79° 4′ 14,55″ WKoordinaten: 43° 5′ 0,44″ N, 79° 4′ 14,55″ W
Bridal Veil Falls (New York)
Bridal Veil Falls
Ort Niagara Falls (New York)
Breite 17 m
Fluss Niagara River

Die Bridal Veil Falls (deutsch „Brautschleierfälle“) sind die kleinsten von drei Wasserfällen, die zusammen als Niagarafälle bezeichnet werden.

Der 17 m breite Wasserfall befindet sich zwischen den beiden Inseln Goat Island und Luna Island. Die Insel Luna Island trennt ihn von den American Falls, die ebenfalls zu den Niagarafällen gehören. Beide Fälle befinden sich im Gegensatz zu den größten der drei Wasserfälle, den Horseshoe Falls, vollständig im US-Bundesstaat-New York. Alle drei Wasserfälle haben den Niagara River als Zu- und Abfluss. Wie viel Prozent des Niagara River über die Bridal Veil Falls abfliessen, ist nicht genau bekannt. Da über den American Falls aber bereits nur zehn Prozent des Flusses abfliessen, dürfte der Anteil bei den Bridal Veil Falls noch weit tiefer liegen. Seine Höhe beträgt nur 24 Meter, da er anschließend auf eine Schutthalde aufschlägt. Rechnet man diese mit, erreicht er eine Höhe von 55 Metern.

Direkt unter den Bridal Veil Falls befindet sich die Touristen-Attraktion „Cave of the Winds“, bei denen Zuschauer zu Fuß nahe an den Wasserfall heran gelangen können. Die Teilnehmer erhalten dazu einen gelben Regenschutz.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bridal Veil Falls (Niagara River) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien