Bruno Sancho

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Qsicon Ueberarbeiten.svg
Artikel eintragen Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung des Portals Radsport eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Radsport auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich bitte an der Diskussion! Cycling (road) pictogram.svg

Bruno de Matos Sancho (* 13. Dezember 1985) ist ein portugiesischer Straßenradrennfahrer.

Bruno Sancho gewann 2006 zwei Etappen bei der Volta ao Portugal do Futuro. Im nächsten Jahr war er bei einem Teilstück der Volta a Galicia und bei einer Etappe des Grande Prémio Vinhos da Estremadura erfolgreich. 2008 wurde er Profi bei dem portugiesischen Professional Continental Team Benfica. Seit 2009 fährt er für die Mannschaft LA-Antarte. In seinem ersten Jahr dort gewann er das Eintagesrennen Prova de Abertura Equipes de Clubes und eine Etappe beim Grande Prémio Gondomar. 2010 war er wieder bei einem Teilstück des Grande Prémio Gondomar erfolgreich. In der Saison 2011 gewann Sancho die zweite Etappe bei der Volta ao Alentejo.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2011

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]