Brunon Rduch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Brunon "Bruno" Rduch (* 1960) ist ein ehemaliger polnischer Badmintonspieler, der später in die Bundesrepublik Deutschland übersiedelte.

Sportliche Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1979 gewann Rduch seinen ersten Titel bei den Polnischen Meisterschaften im Herreneinzel, nachdem er zuvor schon mehrere Titel bei den Junioren gesammelt hatte. International war Rduch Stammgast in der DDR beim Werner-Seelenbinder-Turnier.

Nach seiner Übersiedlung in den Westen spielte er beim VfL Hamburg 93 und qualifizierte sich zum Badminton-A-Trainer. Auch Bruder Piotr Rduch ist ein ehemaliger erfolgreicher Spieler. Sohn Sebastian führt die Badminton-Tradition der Familie Rduch fort.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1976 Polnische Einzelmeisterschaften Herrendoppel 3 Adam Jaromin / Brunon Rduch (Unia Bieruń Stary)
1977 Polnische Meisterschaften der Junioren Herrendoppel 1 Brunon Rduch / Norbert Wegrzyn
1977 Polnische Meisterschaften der Junioren Herreneinzel 1 Brunon Rduch
1978 Polnische Meisterschaften der Junioren Herrendoppel 1 Brunon Rduch / Norbert Wegrzyn
1978 Polnische Einzelmeisterschaften Herrendoppel 2 Brunon Rduch / Norbert Węgrzyn (Unia Bieruń Stary)
1978 Polnische Meisterschaften der Junioren Mixed 1 Brunon Rduch / Iwona Nabielek
1978 Polnische Einzelmeisterschaften Herreneinzel 2 Brunon Rduch (Unia Bieruń Stary)
1979 Polnische Einzelmeisterschaften Herreneinzel 1 Brunon Rduch (Unia Bieruń Stary)
1979 Polnische Einzelmeisterschaften Herrendoppel 3 Brunon Rduch / Norbert Węgrzyn (Unia Bieruń Stary)
1980 Polnische Einzelmeisterschaften Herrendoppel 2 Brunon Rduch / Norbert Węgrzyn (Unia Bieruń Stary)
1980 Polnische Einzelmeisterschaften Herreneinzel 2 Brunon Rduch (Unia Bieruń Stary)
1981 Polnische Einzelmeisterschaften Herreneinzel 1 Brunon Rduch (Unia Bieruń Stary)
1981 Polnische Einzelmeisterschaften Herrendoppel 1 Brunon Rduch / Norbert Węgrzyn (Unia Bieruń Stary)
1981 Polnische Einzelmeisterschaften Mixed 2 Brunon Rduch / Iwona Nabiałek (Unia Bieruń Stary)
1983 Polnische Einzelmeisterschaften Herreneinzel 2 Brunon Rduch (Unia Bieruń Stary)
1983 Polnische Einzelmeisterschaften Herrendoppel 3 Brunon Rduch / Norbert Węgrzyn (Unia Bieruń Stary)
1984 Polnische Einzelmeisterschaften Herrendoppel 3 Brunon Rduch / Piotr Rduch (Unia Bieruń Stary)
1984 Polnische Einzelmeisterschaften Herreneinzel 3 Brunon Rduch (Unia Bieruń Stary)
1984 Polnische Einzelmeisterschaften Mixed 3 Brunon Rduch / Iwona Nabiałek (Unia Bieruń Stary)
1985 Polnische Einzelmeisterschaften Herreneinzel 3 Brunon Rduch (Unia Bieruń Stary)
1986 Polnische Einzelmeisterschaften Herrendoppel 2 Brunon Rduch / Piotr Rduch (Unia Bieruń Stary)
1986 Polnische Einzelmeisterschaften Mixed 3 Brunon Rduch / Karolina Piątek (Unia Bieruń Stary)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]