Bryde Rocks

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bryde Rocks
Gewässer Südatlantik
Geographische Lage 54° 1′ S, 38° 16′ WKoordinaten: 54° 1′ S, 38° 16′ W
Bryde Rocks (Südgeorgien)
Bryde Rocks
Einwohner (unbewohnt)

Die Bryde Rocks sind eine kleine Gruppe felsiger Inseln vor dem westlichen Ende Südgeorgiens. Sie liegen 1,5 km westsüdwestlich des südlichen Endes von Main Island.

Der South Georgia Survey kartierte sie während seiner von 1951 bis 1957 dauernden Vermessungskampagne. Das UK Antarctic Place-Names Committee benannte sie nach dem Norweger Thorleif Bryde, ab 1952 für mehrere Jahre Harpunier der South Georgia Whaling Company auf der Walfangstation Leith Harbour.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]