Bunbury (Western Australia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bunbury
Bunbury 03.jpg
Panorama von Bunbury
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Western Australia.svg Western Australia
Gegründet: 1836
Koordinaten: 33° 21′ S, 115° 39′ OKoordinaten: 33° 21′ S, 115° 39′ O
Höhe: m [1]
Fläche: 116,1 km²
Einwohner: 71.090 (2016) [2]
Bevölkerungsdichte: 612 Einwohner je km²
Zeitzone: AWST (UTC+8)
LGA: Bunbury City
Website:
Bunbury (Westaustralien)
Bunbury

Bunbury ist eine Stadt im australischen Bundesstaat Western Australia (Westaustralien).

Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bunbury, die zweitgrößte Stadt in Westaustralien (bzw. drittgrößte nach Mandurah), ist das Zentrum des äußeren Südwesten Australiens, der South West Region. Sie liegt ungefähr 180 Kilometer südlich von Perth und rund 350 Kilometer (Luftlinie 280 km) nordwestlich von Albany in der Nähe der Mündung des Collie River an der Geographe Bay.

Die Ortschaft wurde 1829 gegründet und 1979 zur Stadt erhoben. Die Einwohnerzahl liegt bei etwa 71.000 Einwohnern (2016). Das Klima ist etwas gemäßigter als das von Perth. Bunbury ist über die Eisenbahnstrecke South Western Railway, auf der der Australind verkehrt, mit Perth verbunden.

Die Edith Cowan University (ECU) mit Hauptsitz in Perth, hat in Bunbury den "Bunbury Campus" eingerichtet.

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bunbury
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
 
 
11
 
29
16
 
 
12
 
30
16
 
 
22
 
27
14
 
 
46
 
25
12
 
 
128
 
21
9
 
 
183
 
19
8
 
 
171
 
17
7
 
 
124
 
17
8
 
 
80
 
18
9
 
 
54
 
21
9
 
 
26
 
24
12
 
 
14
 
28
14
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: Bureau of Meteorology, Australia, Daten: 1995–2002, 1877–1985[3]
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Bunbury
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 29,3 30,1 27,2 24,6 21,0 18,5 17,2 17,3 18,2 20,7 24,2 27,6 Ø 23
Min. Temperatur (°C) 15,5 15,7 13,9 12,2 9,4 8,4 6,8 7,6 8,7 8,7 12,1 14,0 Ø 11,1
Niederschlag (mm) 11,1 11,8 21,9 46,4 128,1 182,9 170,6 123,6 80,4 54,1 26,2 13,7 Σ 870,8
Regentage (d) 2,4 2,4 3,8 7,3 14,0 17,9 19,5 17,3 13,7 10,9 6,5 3,7 Σ 119,4
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
29,3
15,5
30,1
15,7
27,2
13,9
24,6
12,2
21,0
9,4
18,5
8,4
17,2
6,8
17,3
7,6
18,2
8,7
20,7
8,7
24,2
12,1
27,6
14,0
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
11,1
11,8
21,9
46,4
128,1
182,9
170,6
123,6
80,4
54,1
26,2
13,7
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: Bureau of Meteorology, Australia, Daten: 1995–2002, 1877–1985[3]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt Bunbury unterhält eine Städtepartnerschaft mit Setagaya, einem Stadtteil von Tokio (seit dem 10. November 1992).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Bunbury, Western Australia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Meteorology
  2. Australian Bureau of Statistics: Bunbury (Urban Centre/Locality) (Englisch) In: 2016 Census QuickStats. 27. Juni 2017. Abgerufen am 7. April 2020.
  3. Bureau of Meteorology, Australia: Klimainformationen Bunbury. World Meteorological Organization, abgerufen am 6. April 2012.