CSM Dunărea Galați

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
CSM Dunărea Galați
CSM Dunărea Galați
Größte Erfolge
Vereinsinformationen
Geschichte Gloria C.S.U. Galați (seit 1932)
CSM Dunărea Galați (seit 1950)
Gladiators Dunărea Galați (seit 2010 ?)
Standort Galați, Rumänien
Spitzname Gladiators
Stammverein CSM Dunărea Galați
Vereinsfarben blau, rot, weiß
Liga Rumänische Eishockeyliga
Spielstätte Patinoarul Artificial Dunărea Galați
Kapazität 5.000 Plätze
2015/16 Meister

Der Clubul Sportiv Municipal Dunărea Galaţi ist ein Eishockeyklub aus Galați, Rumänien, dessen Seniorenmannschaft Gladiators in der rumänischen Eishockeyliga spielt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo des Stammvereins

Nachdem zuerst 1932 die Mannschaft von Gloria C.S.U. an der Eishockeymeisterschaft teilnahm, bestand ab 1950 mit Lokomotiva Galați ein Verein in der 2. Division. Seit 2009 spielt der Club ununterbrochen in der höchsten rumänischen Spielklasse. Der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte war der Gewinn der rumänischen Meisterschaft in den Jahren 2015 und 2016. Zudem gewann der Verein den rumänischen Eishockeypokal 1988 und 2017.

Spielstätte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein trägt seine Spiele im Eisstadion "Dunărea" aus. Die Eishalle wurde 1970 gebaut und fasst 5.000[1] (nach anderen Angaben 4.000) Zuschauer.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Informationen zum Eisstadion Dunarea auf eurohockey.com