Caótica Ana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher TitelCaótica Ana (auch: Chaotisch Ana)
OriginaltitelCaótica Ana
ProduktionslandSpanien
OriginalspracheSpanisch
Erscheinungsjahr2007
Länge118 Minuten
AltersfreigabeFSK 16
Stab
RegieJulio Médem
DrehbuchJulio Médem
MusikJocelyn Pook
KameraMarkus Kotzur
SchnittJulio Médem
Besetzung

Julio Médem

Caótica Ana ist ein Liebesdrama von Regisseur Julio Médem.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 18-jährige Malerin Ana wird von der Kunstmäzenin Justine auf der Mittelmeerinsel Ibiza entdeckt. Sie verlässt ihren Vater Klaus, mit dem sie in einer Höhle ein Aussteigerdasein führt, und folgt Justine in deren Künstlerkolonie in Madrid. Sie lebt sich schnell in das Künstlerleben ein und verliebt sich in den jungen Künstler Said. Es kommt zur Trennung. Von Visionen und schrecklichen Alpträumen bewegt lässt sich Ana hypnotisieren und erfährt so immer mehr von ihrer schicksalhaften Bestimmung und ihrem früheren Leben, in dem sie an verschiedenen Orten und in verschiedenen Epochen als junge Frau lebt, immer gewaltsam stirbt und wiedergeboren wird.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]