Caesar-Zwillinge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Caesar-Zwillinge (internationaler Name: Caesar Twins) sind ein Artisten-Duo, das aus den eineiigen Zwillingen Pierre und Pablo Caesar besteht. Ihre außerordentlichen künstlerischen Fähigkeiten und ihre Show wurden mit der Qualität der Kunststücke des Cirque du Soleil verglichen.

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pierre und Pablo Caesar wurden am 19. September 1980 in Bydgoszcz (deutsch: Bromberg), Polen um 17:30 bzw. 17:35 geboren.[1] Die Brüder trainierten Bodenturnen in ihrer Jugend und wurden im Alter von 17 Jahren Jugendweltmeister im Bereich der Akrobatik. Die Brüder sind 163 cm groß und haben Puma-Tätowierungen auf den Oberarmen, Pablo auf dem rechten und Pierre auf dem linken, so dass sie wie Spiegelbilder einander ergänzen.

Mit 18 Jahren begannen sie ihre Vorführungen in einem deutschen Zirkus. 2002, während sie ihren Akt "Wheel of Death" (deutsch: Todesrad) präsentierten, stürzte der jüngere Bruder Pablo 16 Meter in die Tiefe. Ein Teil des Publikums ging davon aus, dass dieser Sturz inszeniert sei, doch wurde Pablo dabei tatsächlich schwer verletzt. Doch gelang ihm in den nächsten Monaten, seine Gesundheit und Beweglichkeit wieder zu erlangen.[2] Ab 2004 traten die Caesar-Zwillinge im Cabaret mit einem neu erarbeiteten artistischen Programm auf. Damit traten sie 2004 und 2005 auch auf dem Edinburgh Festival Fringe auf, 2006 traten sie dort dann mit einem weiteren Zwillingspaar auf, den Lombard Twins.

Die Caesar-Zwillinge traten in ganz Europa und Australien auf, dies auch vor Queen Elizabeth II und gemeinsam mit Jamie Oliver.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The Caesar Twins: Privat 2
  2. Youtube: caesar twins az media1, kurzes Porträt über die Zwillinge und den Unfall