CareerBuilder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
CareerBuilder Germany GmbH
Logo
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 1995 (USA)
2007 (DE)
Sitz Frankfurt am Main, Deutschland
Chicago, USA
Leitung Oskar Ehehalt, Alex Green, Kevin Knapp, Geschäftsführer
Mitarbeiter > 2.000
Branche Internet Stellenbörse
Website www.careerbuilder.de

CareerBuilder ist eine internationale Stellenbörse im Internet. Das Unternehmen wurde 1995 unter dem Namen NetStart Inc. gegründet, 1998 in CareerBuilder Inc. umbenannt und wird von Matt Ferguson geführt. In Deutschland wird CareerBuilder durch die CareerBuilder Germany GmbH vertreten.

Geschichte[Bearbeiten]

  • 1995 Gründung von CareerBuilder Inc.
  • 2000 Zusammenschluss mit den Medienunternehmen Tribune und Knight Ridder
  • 2001 CareerBuilder.com verzeichnet mehr als 5,5 Millionen Unique Visitors monatlich und mehr als 300.000 kontinuierlich aktualisierte Jobangebote
  • 2002 CareerBuilder.com schließt sich mit dem amerikanischen Zeitungsverlag Ganett Co., Inc. zusammen
  • 2004 Das Internetportal MSN schließt eine Partnerschaft mit CareerBuilder.com [1]
  • 2005 CareerBuilder wird Marktführer in den USA
  • 2007 Microsoft erwirbt Anteile an CareerBuilder.com.[2] Gleichzeitig beginnt die Expansion in Europa.
  • 2011 CareerBuilder kauft JobScout24 in Deutschland

CareerBuilder in Deutschland[Bearbeiten]

In Deutschland ist CareerBuilder seit Ende 2007 tätig. CareerBuilder bietet Unternehmen die Möglichkeit, auf dem Portal CareerBuilder.de und auf Partnerseiten Stellenanzeigen zu platzieren.

CareerBuilder hat mit verschiedenen Internetportalen exklusive Partnerschaften. Dazu gehören zum Beispiel MSN, Motor-Talk.de aber auch Social Networks wie Facebook.

2011 wurde JobScout24 gekauft.[3]

CareerBuilder in den USA[Bearbeiten]

In den USA ist CareerBuilder Marktführer mit mehr als 23 Millionen Unique Visitors im Monat. [4] Auf CareerBuilder.com finden die Nutzer Jobempfehlungen, Unternehmensprofile und Karrieretipps.

CareerBuilder weltweit[Bearbeiten]

CareerBuilder ist vertreten in den USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Schweden, Norwegen, Dänemark, Griechenland, Spanien, den Niederlanden, Deutschland, Frankreich, Belgien, der Schweiz, Italien, Polen, Rumänien und Indien.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.microsoft.com/presspass/press/2003/aug03/08-05recruitmentservicespr.mspx
  2. http://www.nytimes.com/2007/05/10/technology/10search.html
  3. http://www.wallstreet-online.de/nachricht/3430188-careerbuilder-schliesst-sich-mit-jobscout24-zusammen
  4. http://www.careerbuilder.com/share/aboutus/profile_main.aspx