Carlos Albizu University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carlos Albizu University
Logo
Trägerschaft Private Hochschule
Ort Miami (FL) und San Juan (PRI)
Land Vereinigte Staaten von Amerika
Carlos Albizu University, San Juan Campus

Die Carlos Albizu University (CAU) (kurz: Albizu University) ist eine staatlich anerkannte Privatuniversität in Miami (FL) und San Juan (PRI), USA.

Staatliche Anerkennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Universität ist von der Commission for Independent Education of the State of Florida und dem Council of Higher Education of Puerto Rico staatlich akkreditiert. Zudem ist die Einrichtung von der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen der deutschen Kultusministerien, des österreichischen Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung und des Wissenschaftsministeriums Luxemburgs anerkannt.[1]

Hochschulprofil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Universität besitzt folgende wissenschaftliche Fakultäten[2]:

  • Betriebswirtschaften und Management (Business)
  • Rechtswissenschaften und Kriminologie
  • Sprachwissenschaften
  • Erziehungswissenschaften
  • Sozialwissenschaften
  • Psychologie

Wissenschaftliche Kooperationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Universität ist Mitglied der Middle States Association of Colleges and Schools und der American Psychological Association.

Zudem nimmt die Universität an der jährlich stattfindenden International Conference on Business and Governance teil, welche durch die International Academy of Social Sciences veranstaltet wird.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ANABIN - Datenbank zur Bewertung ausländischer Bildungsnachweise des deutschsprachigen Bildungsministerien
  2. Albizu University, Fakultäten und Studienfächer
  3. International Conference on Business and Governance, Institutionen und Teilnehmer