Chancheng

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage des Stadtbezirks Chancheng im Gebiet der bezirksfreien Stadt Foshan
1
Nanhai
Shunde
Sanshui
Gaoming
1. Chancheng

Der Stadtbezirk Chancheng (chinesisch 禪城區 / 禅城区, Pinyin Chánchéng Qū) ist ein Stadtbezirk der bezirksfreien Stadt Foshan in der chinesischen Provinz Guangdong. Er hat eine Fläche von 153,69 Quadratkilometern und zählt 580.000 Einwohner (2003). Der Stadtbezirk ist Zentrum und Regierungssitz von Foshan.

Der im Stadtbezirk Chancheng gelegene Nanfeng-Brennofen und der Ahnentempel von Foshan (佛山祖廟 / 佛山祖庙, Fóshān Zǔmiào) stehen auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Stadtbezirk aus drei Straßenvierteln und einer Großgemeinde zusammen. Diese sind:

  • Straßenviertel Zumiao 祖庙街道
  • Straßenviertel Shiwan 石湾街道
  • Straßenviertel Zhangcha 张槎街道

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 23° 1′ N, 113° 8′ O